Fußball-Bastelei: Antennen-Haarreifen

Fußball-Fan-Haarreifen kann man immer tragen. Nicht nur zum Kindergeburtstag! Denn der Kopfschmuck nicht nur kleidsam, sondern auch ganz einfach zu basteln.

Material für den Fan-Reifen

• einen Haarreifen
• Pfeifenputzer (schwarz, rot, gelb, grün)
• weißes Tonpapier
Basics: schwarzer Fineliner und Filzstift, Kleber, Schere dünnen und dicken Stift

Und so geht's

➤ Den Haarreifen zu einem Drittel mit schwarzem Pfeifenputzer umwickeln. Ein weiteres Drittel mit rotem, das letztes Drittel mit gelben Pfeifenputzer umwickeln. Das Ergbenis ist der Deutschland-Look.

Peifenputzer um Haarreif wickeln


Achtung: Die Enden der Pfeifenputzer sollten Sie so biegen, dass sich die Kinder nicht verletzen können.
➤ Aus grünem Pfeifenputzer zwei Haken in V-Form biegen.

mit pfeifenputzer basteln


➤ Nun werden diese beiden grünen V’s mittig auf dem Haarreifen befestigt: Dafür den Haarreifen in das grüne „V“ hineinlegen und beide „Arme“ des grünen Pfeifenputzers direkt am Haarreifen miteinander verdrehen. Beide Pfeifenputzer jeweils bis zum Ende hin miteinander verdrehen.

mit pfeifenputzer basteln


➤ Nun zeichnen Sie zwei Fußbälle auf weißes Tonpapier und malen diese mit einem schwarzen Stift aus. Diese werden nun ausgeschnitten und mit Kleber an den Enden der Pfeifenputzer angebracht. Fertig ist der Deutschland-Fan Haarreifen!

mit pfeifenputzer basteln


Hat dir der Artikel "Fußball-Bastelei: Antennen-Haarreifen" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.