Stricken Sie mit uns beim hatnut Knitalong!

Für Anfänger, für Fortgeschrittene, für Strickbegeisterte und solche die es werden wollen: familie.de strickt mit beim hatnut Knitalong Mitte Oktober. Sie auch?


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Knit ..äh… was?


➤ Ein Knitalong [nitt älong] ist eigentlich nichts anderes als eine gemütliche Strickrunde. Der einzige Unterschied ist: Man sitzt nicht real in einem Raum zusammen, sondern trifft sich virtuell.


➤ Das Strickevent findet vom 13. bis 16. Oktober 2014 jeweils von 19 bis 20 Uhr auf der hatnut-Facebookseite statt.
Was & Wie?
➤ Jeden Tag gibt es einen neuen Teil der Strickanleitung, so dass alle auf demselben Stand ist. Das Schöne an der Sache: Auch Strickanfänger können mitmachen, denn bei Fragen und Problemen sind die hatnut-Jungs Didi, Sebi, Tobi, Micha und Jules da, um zu helfen.

➤ Plus:
Natürlich geht es nicht nur um Dinge wie „Hilfe, ich habe zwei Maschen fallen lassen“. Gleichgesinnte treffen, Kontakte knüpfen und ein bisschen plaudern - eben wie bei einer realen Strickrunde.

Nach vier Stunden Strick-Spaß haben dann alle eine tolle Mütze im hatnut-Style. Und der Winter kann kommen.

Was brauche ich?




➤ Sie brauchen nur:
• eine Rundstricknadel der Größe 6
• passende Wolle in drei verschiedenen Farben Ihrer Wahl
• Wollnadel oder Häkelnadel zum Vernähen der Fäden

und einen Internetzugang - und schon kann es losgehen. Wer es ganz einfach haben will, der kann sich das passende Strickpaket mit allen nötigen Materialen und einem hatnut-Buch (erschienen im Christophorus Verlag) vorab hier bestellen.

Wir stricken auf jeden Fall mit! Vielleicht treffen wir Sie beim Knitalong?



Karoline Zanke Head of Content familie.de

von Karoline Zanke




mehr zum Thema
Handarbeiten digital Freizeit
Artikel kommentieren
Login