Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
8 clevere Upcycling-Hacks für Silica-Gel-Tüten

8 clevere Upcycling-Hacks für Silica-Gel-Tüten

Nicht wegwerfen!

Wir kennen sie alle: Die Tütchen mit den kleinen Kugeln, die meistens Versandverpackungen von Kleidung, Lebensmitteln oder Elektrogeräten beiliegen. Ihr habt sie bisher nichts ahnend weggeworfen? Stop! Denn sie können für euren Haushalt echt praktisch sein.

Warum Silica-Gel echt nützlich ist

Diese kleinen Kügelchen in dem kleinen weißen Stoffbeutelchen nennt man Silica-Gel oder auch Kiesel-Gel. Sie werden als Trockenmittel genutzt und daher immer in Verpackungen von Produkten platziert, die nicht feucht werden sollen. Wir finden sie häufig, wenn wir Mode online bestellen oder Elektrogeräte auspacken.

Diese Kügelchen beinhalten Siliciumdioxid, was Feuchtigkeit aufnehmen kann. So sorgt es dafür, dass die Produkte rundherum trocken bleiben, wie z.B. bei Handtaschen, Schuhe, Mode und Co. Diese Trocknungseigenschaften könnt ihr auch für euren Haushalt nutzen. Hier kommen acht Upcycling-Tipps für Kiesel-Gel.

8 Kiesel-Gel-Upcycling Hacks

Hebt die Packungen mit den Kügelchen am besten daheim luftdicht und lichtgeschützt in einer Box auf. Obwohl sie nicht giftig sind, sollten kleine Kinder sie dennoch nicht in die Hände kriegen, da sie leicht verschluckt werden könnten.

#1 Sport- und Badetaschen mit Silica-Geld entmüffeln

Wir alle kennen den muffigen Geruch von Taschen, die unsere Sportkleidung oder Badesachen tragen. Nach einer Zeit wird's sehr muffig und angenehm. Packt einfach ein paar der Gel-Tütchen hinein. So verhindert ihr, dass sich Feuchtigkeit bildet, die dann unangenehm riecht.

#2 Nasse Schuhe trocknen lassen

Eure Schuhen sind so richtig vom Regen durchnässt? Damit sie schneller trocknen und dabei nicht riechen, hilft auch hier Silica: Packt ein paar der Kiesel-Gel-Tüten in die Schuhe und lasst sie über Nacht so stehen. Am nächsten Tag bzw. am nächsten Abend müssten sie schon trocken sein und muffeln nicht so stark. Schuhe auf die Heizung zum Trocknen legen, macht Leder spröde.

Silica Gel Hacks nasse Schuhe
Nasse Schuhe können schnell müffeln. Dank Kiesel-Gel werden sie schneller trocken und riechen weniger.

#3 Koffer- und Reisetaschen trocken halten

Wenn ihr in den Urlaub fahrt, könnt ihr das Kiesel-Gel immer unter eure Kleidung mischen. Vor allem auf der Rückfahrt hilft das gegen verschwitzten Geruch der getragenen Kleidung. Das Silica Gel hält alles trocknen und verhindert auch, dass es streng riecht. Manchmal packt man noch leicht feuchte Handtücher ein, so kann man verhindern, dass diese sehr stark muffeln.

#4 Freie Sicht im Auto

Ein praktischer Trick für freie Scheiben im Winter: Legt ein paar Tüten mit Kiesel-Gel aufs Armaturenbrett. Diese saugen die Luftfeuchtigkeit auf und sorgen dafür, dass eure beschlagene Scheibe frei bleibt. Genial und so einfach!

#5 Nasses Handy trocknen

Ist euer Handy ins Wasser gefallen? Dann wischt es ab und packt es zusammen mit dem Silica-Gel in eine Box. Nach einigen Stunden müsste die Feuchtigkeit herausgesogen sein. Das soll auch mit Reis klappen, doch Silica-Gel funktioniert deutlich besser.

#6 Schubladen und Ecken trocken halten

Vor allem, wer eine Wohnung hat mit einer hohen Luftfeuchtigkeit, kann die Kügelchen eigentlich überall verwenden, wo sich gern mal Feuchtigkeit sammelt. Ihr könnt die Kiesel-Gel-Tüten in Ecken legen, wo ihr ein Feuchtigkeitsproblem habt, dann bildet sich weniger schnell Schimmel. Auch Schubladen oder Schränke mit wertvollen Dokumenten oder Erinnerungen wie Fotoalben und Co. könnt ihr durch ein paar Silica-Gel-Packungen trocken halten.

Silica Gel alte Fotos
Alte Fotos in Holz-Schubladen können zusammenkleben, wenn sie feucht werden. Packt Silica-Gel hinzu, dann verhindert ihr das.

#7 Samentüten trocken überwintern

Habt ihr offene Samentüten, die ihr im nächsten Jahr noch aussäen möchtet? Dann sollten sie möglichst trocken bleiben. Sobald sie feucht werden, könnt ihr die Aussaat vergessen. Packt sie in eine Plastikbox zusammen mit dem Kiesel-Gel, so bleiben sie schön trocken und lassen sich im Frühjahr dann auspflanzen.

#8 Keller, Garagen und Werkzeug trocken halten

In Kellern und Garagen sammelt sich auch schnell mal Feuchtigkeit. Wenn die Dinge, die man dort lagert, nass werden, ist das ärgerlich. Packt in eure Keller und Garagenecken ruhig ein paar Tüten vom Silica-Gel. Auch dort wo ihr Werkzeug aufbewahrt, denn dann setzt es keinen Rost an und es gibt kein böses Erwachen, wenn ihr mal wieder den Werkzeugkoffer hervorkramt.

Also: Ab sofort könnt ihr die kleinen Packungen sammeln und weiter verwenden. Das ist viel nachhaltiger für die Umwelt. Weitere Tipps, wie ihr Alltag noch nachhaltiger gestaltet, haben wir im Video:

Nutella-Gläser upcyclen: 16 super geniale DIY-Ideen!

Nutella-Gläser upcyclen: 16 super geniale DIY-Ideen!
Bilderstrecke starten (17 Bilder)
Bildquelle: IMAGO / Niehoff

Na, hat dir "8 clevere Upcycling-Hacks für Silica-Gel-Tüten" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch