Lass uns ein Meer basteln!

Einen Teller Meer, bitte! Kommt sofort - am besten serviert von kleinen Kinderhänden.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Ein Teller Meer bitte - pappteller basteln


© vision net ag
Ganz unkompliziert kann man mit dieser schnellen Bastelidee schon die Kleinsten wunderbar beschäftigen. Bestellen Sie sich doch auch einen Teller Meer!

Das braucht man dafür


• Pappteller
• grünes Transparentpapier
• Wasserfarben & Pinsel
• Wellpappe oder echte Muscheln
• Alufolie
• Leim und eine Kinderbastelschere
So geht's

➤ Der Pappteller wird blau angemalt - danach gut trocknen lassen.

➤ Für die Algen wird das Transparentpapier in ca. 3 cm breite Streifen geschnitten.

➤ Dann sind Muscheln an der Reihe: Man kann echte Muscheln verwenden oder sie einfach aus Bastelpappe, Tonkarton oder Ähnlichem ausschneiden.

➤ Die Fische werden aus Alufolie ausgeschnitten und mit Filzstiften verschönert. Ihrem Kind fallen bestimmt ein paar schräge Muster ein.

➤ Zum Schluss wird alles auf den Pappteller geklebt - und fertig ist das Meer! Mit der Heißklebepistole geht es am schnellsten, die sollte jedoch nicht in Kinderhände gelangen.

 Das könnte Sie interessieren: Kreide am Stiel

Für Tafel und Straße - Kreide kann man ganz fix selber machen. Hier kommt die Anleitung.



 Das könnte Sie interessieren: Bunte Biene basteln

Vom letzten Picknick sind noch Pappteller übrig? So leicht lassen sich damit drollige Bienen basteln.






mehr zum Thema
Sommerbasteln Basteltipps für Kinder Basteln mit Papier