Rezept: Spinat-Torte

Spinat-Torte

Zutaten für 1 Springform (26 cm Ø):

6 Eier
500 g Blattspinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 EL Öl
Salz, Pfeffer, Muskat,
12 dreieckige Yufkateig-Blätter (180 g; siehe Tipp unten)
100 g Fetakäse
Zubereitung: Eier in etwa acht Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Spinat waschen und putzen. Zwiebel und Knoblauch fein gewürfelt in 1 EL Öl glasig dünsten. Spinat zugeben und zugedeckt etwa fünf Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen. Restliches Öl mit 2 EL Wasser mischen. Yufkateig-Blätter dünn damit einpinseln. Die Hälfte der Blätter in der Form verteilen, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Spinat hineingeben. Eierhälften um den Rand legen und in die Mitte den Fetakäse bröseln. Mit den restlichen Yufkateig-Blättern abdecken und 20 Minuten backen.
Zubereitungszeit: 45 Minuten
pro Stück (bei 8 Stück): 213 kcal, 891 kJ, 11 g Eiweiß, 11 g Kohlenhydrate, 14 g Fett
Tipp: Yufka- oder Filoteig-Blätter gibt es in türkischen Lebensmittelläden. Alternativ können Sie auch Blätterteig verwenden.

Hat dir der Artikel "Rezept: Spinat-Torte" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.