Kindergelderhöhung? Nicht für jeden!

Seit dem 1. Juli gibt es mehr Geld für Familien. Wieso viele Alleinerziehende von der Erhöhung keinen Cent sehen werden.

Kindergelderhöhung? Nicht für jeden!

Alleinerziehende profitieren nicht von den 10 € mehr Kindergeld.


Die Kindergelderhöhung, die seit Anfang Juli 2019 gilt, ist nicht für alle Familien eine gute Sache. Viele Alleinerziehende, die auf das Geld besonders angewiesen sind, profitieren nicht von den 10 € mehr pro Kind: Denn mit der Erhöhung des Kindergelds werden die Leistungen beim Unterhaltsvorschuss automatisch um 10 € gekürzt. 

Einen Unterhaltsvorschuss zahlt das Jugendamt dann, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil den Unterhalt nicht zahlt oder zahlen kann. Wie hoch dieser Betrag ist, richtet sich nach dem Mindestunterhalt für verschiedene Altersstufen. Von diesem Betrag wird das Kindergeld abgezogen. Dadurch, dass das Kindergeld um 10 €steigt, sinkt der Unterhaltsvorschuss also automatisch um 10 €. Somit gibt es seit Juli für Kinder von 0 bis 5 Jahren 150 statt 160 €, für Kinder von 6 bis 11 Jahren 202 € und für 12- bis 17-Jährige 272 €. 

„Mit der Kindergelderhöhung will Bundesfamilienministerin Familien entlasten. Spart der Staat jedoch die 10 €, die es ab Juli mehr gibt, beim Unterhaltsvorschuss direkt wieder ein, ist das keine Entlastung. Mit diesem Nullsummenspiel für Alleinerziehende muss Schluss sein!“, kritisiert Daniela Jaspers, Bundesvorsitzende des Verbandes alleinerziehender Mütter und Väter e. V. “Wir bekommen viele empörte Reaktionen von Alleinerziehenden, die es als geradezu zynisch empfinden, dass ausgerechnet ihnen die Kindergelderhöhung nicht gegönnt wird“, berichtet Jaspers. „Dabei haben sie finanziell höhere Belastungen und strampeln sich redlich ab, um alle Herausforderungen des Alltags mit Kindern allein zu bewältigen.“

Insgesamt betrifft das ca. 714.000 Kinder in Deutschland. 

Hat dir der Artikel "Kindergelderhöhung? Nicht für jeden!" von Lisa Purrio gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.