Eltern-Horoskop: So sind Stier-Mamas und -Papas

Astrologie

Eltern-Horoskop: So sind Stier-Mamas und -Papas

Wie ticken Stier-Mamas und -Papas? Das sind ihre Stärken und Schwächen.

Sternzeichen Stier: 21.04. - 21.05.

Stärken der Stier-Eltern

Als Stier-Mama und/oder Stier-Papa ist es dir wichtig, dass dein Kind ein schönes, harmonisches und behagliches Zuhause hat, wo es sich wohlfühlen kann. Alles hat seine Ordnung. Eine vertraute Umgebung und gleich bleibende Gegebenheiten sollen deinem Kind die nötige Sicherheit geben, die es für seine Seele braucht.
Auf dich kann sich dein Kind in allen Situationen zu 100 Prozent verlassen. Du bist praktisch und sehr realistisch eingestellt. Kein Problem deines Kindes ist dir zu fremd, zu kompliziert oder zu langwierig, als dass du ihm nicht helfen könnten, es Schritt für Schritt zu lösen. Du gibst niemals auf.
Als eher ruhigen und friedliebenden Elternteil muss man dich schon ganz schön herausfordern, damit du mal richtig wütend wirst. Stattdessen löst du Konflikte lieber mit Vernunft und den nötigen Konsequenzen.

Schwächen der Stier-Eltern

Auch wenn du normalerweise ziemlich vernünftig bist, kannst du manches Mal auch ganz schön stur sein. Gerade dann, wenn du von etwas total überzeugt bist. Von deinen Prinzipien schweifst du selten ab, auch wenn du seit der Geburt deines Kindes sicher nachgiebiger geworden bist.
Neuen Dingen stehst du anfangs oft ein wenig misstrauisch gegenüber und brauchst etwas Zeit um dich darauf einzustellen. Weil du von Natur aus sehr gründlich und genau bist, muss man gegebenenfalls ein wenig Geduld mit dir haben, da du in manchen Dingen einfach etwas länger brauchst.
Besitz und die damit verbundene Sicherheit ist ein wichtiges Thema für dich. Deshalb bemühst du dich sehr, deinem Kind Vieles bieten zu können. Manchmal verlierst du dabei den Blick für die andere Dinge, die oft mehr zählen.

Das vermitteln Stier-Eltern

Du möchtest deinem Kind die feste Überzeugung mit auf den Weg geben, dass es mit Fleiß, Ausdauer und der nötigen Willensstärke alles im Leben erreichen kann. Dein Kind soll mit der Einsicht heranwachsen, dass eine gute Ausbildung die Basis für ein erfolgreiches Leben ist, in dem es ihm an nichts fehlt.
Du wünschst deinem Kind, dass es sich in Geduld übt und den Weg Schritt für Schritt weitergeht, sei er auch steinig. Geduld, Ausdauer, Willensstärke, Vernunft, Realismus und der Sinn für das Praktische sind wichtige Eigenschaften, die du deinem Kind beibringen kannst. Gleichzeitig möchtest du ihm aber auch die Freude am Leben vermitteln, sodass es all seine Schätze, die es hart erarbeitet hat, auch genießen kann. Denn wirklich glücklich macht deiner Meinung nach nur die Liebe zur Natur, zu den schönen Dingen des Lebens und harmonische Beziehungen.

Dieser Text stammt von Petra Keller, Psychologische Astrologin.Mehr über die Bedeutung der Sterne findest du unter www.horoskopwerkstatt.com!

Bildquelle:

Thinkstock

Galerien

Lies auch

Teste dich