Gesundheitsgefahr: Zeeman ruft Spielzeugschleim zurück

Vorsicht, giftig!

Gesundheitsgefahr: Zeeman ruft Spielzeugschleim zurück

Eigentlich soll Spielzeugschleim Spaß machen, im Falle des "Dinosaur Bouncing Putty"-Schleims von Zeemann macht er aber vor allem eines: krank. Daher ruft der Textildiscounter das Produkt nun zurück.

Er ist glibbrig, lustig und kunterbunt: Kein Wunder, dass Kinder Spielzeugschleim lieben! Vielen Eltern ist die knallige Chemie-Masse aber nicht ganz geheuer. Zu Recht: In der Vergangenheit machte das Spielzeug immer wieder negative Schlagzeilen, weil in ihm Giftstoffe gefunden wurden. Das gilt nun auch für den Spielzeugschleim „Dinosaur Bouncing Putty“ von Zeemann: Laut Verbraucherportal "produktwarnung.eu" , ruft der Hersteller jetzt Artikel mit der Nummer 64057 zurück.

Gesundheitsgefährende Borsäure im Spielzeugschleim

Bei Kontrollen war in dem Produkt ein zu hoher Gehalt an Borsäure festgestellt worden. Diese Säure kann in größeren Mengen gesundheitsschädlich sein. Gelangt zu viel davon in den Körper, kann es zu Durchfall, Irritationen, Erbrechen und Krämpfen kommen.

Aktuelle Produkt-Rückrufe

Aktuelle Produkt-Rückrufe
Bilderstrecke starten (31 Bilder)

Der Spielzeugschleim wurde im Zeitraum von Juli bis Dezember 2019 verkauft. Betroffene Artikel können gegen Kaufpreiserstattung in jeder Zeeman-Filiale zurückgegeben werden.

Bildquelle: Getty Images/jarabee123; produktwarnung.eu

Hat Dir "Gesundheitsgefahr: Zeeman ruft Spielzeugschleim zurück" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich