Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Liebesbeweise: 5 Dinge, mit denen du deine Zuneigung ausdrücken kannst

Liebesbeweise: 5 Dinge, mit denen du deine Zuneigung ausdrücken kannst

Schöne Geste

Liebe ist ein wunderbares Gefühl und wenn wir sie einmal gefunden haben, sind die Schmetterlinge im Bauch da und wir verbringen so viel Zeit damit, uns gegenseitig die Zuneigung zu zeigen. Mit kleinen Gesten, aber manchmal auch Geschenken. Doch was, wenn die Liebe viele Jahre andauert, die Familie gegründet und der Alltag eingekehrt ist? Manchmal vergessen wir dann, uns gegenseitig wieder diese Liebe zu zeigen. Wir haben ein paar Tipps, wie du deine Zuneigung ausdrücken kannst.

Mit diesen Gesten zeigst du deine Zuneigung

#1 Gemeinsame Momente

Ob in einer langjährigen Beziehung ohne Kinder oder auch mit: sich im Alltag wirklich Momente für einander zu finden, ist nicht einfach. Die Kinder möchten beschäftigt werden oder der Job ist einfach viel stressig und zuhause benötigt man Zeit für sich. Wenn die Zweisamkeit fehlt, ist es wichtig, sich diese wieder zurückzuholen. Wie wäre es mit einer Absprache mit den Großeltern? Frag deine Eltern, ob sie die Kinder für einen Abend nehmen könnten, geht schick essen oder schaut einen Film im Kino. Damit kannst du deinen Partner oder deine Partnerin überraschen - das geht auch, wenn ihr keine Kinder habt. Überrasche deine bessere Hälfte mit einem gemeinsamen Kochabend, fahrt für ein oder zwei Nächte weg und lasst den Alltag hinter euch. Sammelt gemeinsame Momente miteinander, denn das sind einige der größten Liebesbeweise.

#2 Zärtlichkeiten

Zu den Gesten, mit der ihr eure Zuneigung ausdrücken könnt, sind Zärtlichkeiten, körperliche Nähe. Es muss nicht immer Sex sein - auch ein kleiner Kuss auf die Wange, eine Massage oder auch eine Streicheleinheit. Eine Umarmung oder ein Kuss - das sind auch Liebesbeweise, die Eltern machen können. In kleinen Situationen, wenn die Kinder schlafen oder auch mal ein kurzer Kuss, wenn die Kinder im Raum sind. Das macht euer Liebesleben noch schöner und inniger.

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Kleine Liebeserklärungen für jeden Tag: Kartenbox mit 50 Kärtchen
Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Kleine Liebeserklärungen für jeden Tag: Kartenbox mit 50 Kärtchen

#3 In Erinnerungen schwelgen

Gerade in langen Beziehungen hat man schon vieles erlebt und ist durch dick und dünn gegangen. Wie schön ist es da, mal die wunderschönen Momente aus der Vergangenheit noch mal hervorzuholen und auch dem Partner oder der Partnerin zu zeigen: "Ich erinnere mich an unsere Momente. Sie berühren mich und zeigen mir, wie schön unsere gemeinsame Zeit ist!" Aber nicht nur die schönen Momente sind wichtig. Das Leben ist nicht immer einfacher, deshalb sprich auch mal die schlimmen Momente an. Zeig, dass du schätzt, was ihr schon gemeinsam durchgemacht habt. Vielleicht fällt dir, aber auch deiner besseren Hälfte dann noch mal mehr auf, dass ihr viele Dinge ohne einander nicht geschafft hättet und das ist etwas Wundervolles und ein toller Liebesbeweis.

#4 Hör dir die Sorgen an

Ja, jeder trägt im Leben sein Päckchen, so auch dein Partner oder deine Partnerin. Auch, wenn du stressige Tage erlebst, in denen du eigentlich keine Nerven für große Gespräche oder Sorgen hast: Nimm dir einige Momente und höre dir an, was dein Gegenüber zu erzählen hat. Vielleicht sind es schöne Neuigkeiten, die dich aufheitern können? Vielleicht sind es kleine Liebesbekundungen? Höre zu und wenn es dir schlecht geht, sprich es auch an! Das bedeutet, dass du dem oder der Anderen Vertrauen entgegenbringst. Das ist eine tolle Geste in einer Beziehung!

Was ich an dir liebe: Eine originelle Liebeserklärung zum Ausfüllen und Verschenken
Was ich an dir liebe: Eine originelle Liebeserklärung zum Ausfüllen und Verschenken

#5 Nimm deinem Partner auch mal etwas Last von den Schultern

Wenn ihr Kinder habt, dann ist es oft ziemlich anstrengend. Da ist es für euch beide wichtig, auch mal Zeit für euch selbst zu haben. Nimm deiner besseren Hälfte doch mal die Kinder für einen Abend ab und gönn ihm oder ihr mal einen freien Tag. Das sorgt für viel Entspannung bei deinem Gegenüber und zeigt, wie wichtig dir ist, dass auch der oder die Andere mal ruhige Momente (vielleicht mit, aber auch mal ohne Freunde) hat.

Mit Lesen, ins Kino gehen oder anderen Dingen. Aber natürlich ist es auch ohne Kinder schön, wenn ihr euch gegenseitig mal Freiraum gebt. Gerade, wenn ihr zusammenwohnt und jeden Tag miteinander verbringt, ist es gut, auch mal ohne einander zu sein. So merkt ihr noch viel mehr, wie wichtig ihr einander seid.

Für eine gemeinsame Zeit ist auch mal ein DVD-Abend gut geeignet. Wie wäre es da mit ein paar romantischen Filmen`, die natürlich auch mal etwas Trauriges haben können. Hier findest du ein paar Vorschläge dafür!

Gehst du respektvoll mit deinem Partner um?

Bildquelle: Unsplash/Nathan Dumlao

Na, hat dir "Liebesbeweise: 5 Dinge, mit denen du deine Zuneigung ausdrücken kannst" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich