Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Peinliche Fragen: Mama, warum hat deine Scheide einen Bart?

Peinliche Fragen: Mama, warum hat deine Scheide einen Bart?

Schamgefühle

Manche Kinderfragen treiben selbst den selbstbewusstesten Eltern Schweißperlen auf die Stirn. Hier kommen 27 peinliche Fragen, auf die Mamas und Papas aus unserer Redaktion oder aus dem Freundes- und Bekanntenkreis nicht immer gleich eine Antwort wussten.

Wieso stellen Kinder peinliche Fragen?

„Mamaaa, warum ist der Mann da vorne so dick? Bekommt der ein Baby?" Welche Mama und welcher Papa mussten sich nicht schon einmal einer solch unangenehmen Situation stellen. Kinder plaudern einfach das aus, was sie denken – ohne Rücksicht darauf, ob etwas gerade angemessen ist oder nicht. Und das ist auch logisch. Kinder haben eine ganz andere Perspektive als wir Erwachsenen. Sie kennen unsere gesellschaftlichen Regeln noch nicht und wissen daher auch nicht, was vor welchen Personen okay ist. Da wird der Erzieherin in der Kita auch mal alles über Papis Körperhygiene ausgeplaudert und gleich noch gefragt, wieso sie eigentlich so dick ist.

Dafür gibt es aber noch einen weiteren, ganz entscheidenden Grund: Kinder kennen kein Schamgefühl. Selbst- und Fremdscham entwickeln sich erst mit der Zeit. Wann genau sich ein Kind das erste mal schämt, ist sehr verschieden: Das eine Kind erlebt Scham erstmals im Kindergarten, beim anderen setzen Schamgefühle erst im Grundschulalter ein. Und so lange müssen Eltern damit rechnen, dass das Kind in der Öffentlichkeit auch mal peinliche Fragen stellt.

27 peinliche Fragen von Kindern

Damit ihr euch schon mal mental darauf vorbereiten könnt, was euer Nachwuchs euch alles mal in der Bahn, im Wartezimmer oder auf der öffentlichen Toilette fragen könnte, haben wir uns einmal in der Redaktion, im Freundes- und Bekanntenkreis umgehört. Hier kommen 27 äußerst unangenehme Fragen, die Kinder ihre Eltern schon gefragt haben.

  1. Mama, warum hat deine Scheide einen Bart?
  2. Warum kaufst du dir keinen kleinen Pipimann im Supermarkt, damit du aussiehst wie Papa und ich?
  3. Mama, bist du traurig, dass du keinen Pipimann hast?
  4. Mein Papa hat einen Penis. Deiner auch?
  5. Mama, wo ist dein türkiser Faden hin?
  6. Mama, warum trägst du Windeln?
  7. Ach, Mama, du riechst so toll. Warum duftest du abends immer so viel besser als am Tag?
  8. Warum ist der Mann so dick? Bekommt er ein Baby?
  9. Mama, die Frau ist alt, kommt sie bald in den Himmel?
  10. Auf der Straße läuft eine elegant gekleidete Frau vorbei: Du Papa, ist das dort eine Hexe?
  11. Meine Mama blutet aus der Scheide! Deine auch?
  12. Warum raucht die Frau da vorne, wenn man davon stirbt?
  13. Über einen alten, bärtigen Mann, natürlich sehr laut: Maaaamaaa, ist das da der Bischof Nikolaus?
  14. Zur Erzieherin: Warum bist du so dick?
  15. Warum trägt die Frau da so eine komische Jacke?
  16. An der Bushaltestelle zu einem fremden Mann: Hast du keine Zahnbürste? Deine Zähne sehen aus, als hättest du sie noch nie geputzt.
  17. Über einen Rollstuhlfahrer: Ist der Mann zu faul zum Laufen?
  18. Mama, warum hat der Mann lange Haare?
  19. Mama, ist das ein Mann oder eine Frau?
  20. Ist das die böse Frau, die du nicht magst?
  21. Wieso hast du keinen Mann?
  22. Im Bus: Papa, hast du heute schon Kacka gemacht?
  23. Muss der Mann bald sterben?
  24. Auf der öffentlichen Toilette: Musst du Pipi oder Kacka?
  25. Im Zoo: Das Kind hat Angst vor dem Löwen und Mama erklärt, dass der Löwe sie nicht frisst, weil sie ihm zu dünn sind. Das Kind zeigt auf eine korpulente Frau: „Die ist dick. Die würde er fressen, oder?
  26. Warum guckt die Frau so komisch?
  27. Warum trägt die Frau einen so großen Rock?

Kuchendesaster! Das sind die 25 lustigsten Baking Fails aus dem Netz

Kuchendesaster! Das sind die 25 lustigsten Baking Fails aus dem Netz
Bilderstrecke starten (43 Bilder)

So reagiert ihr clever auf peinliche Fragen

Ja, so eine peinliche Frage im Bus kann ganz schön unangenehm sein. Zumal die Kleinen ihre Fragen ja meist auch nicht mal vorsichtig ins Ohr flüstern. Da muss schon der ganze Bus mithören! So abgedroschen es klingt: Versucht cool zu bleiben. Alle Eltern im Bus werden eurem Kind die Frage schon mal nicht übel nehmen – sie kennen solche Situationen nur zu gut (oder werden sie bald kennenlernen).

Was ihr auf keinen Fall tun solltet: Mit eurem Kind schimpfen. Wie bereits erklärt, kennen Kinder keine Schamgefühle und können daher gar nicht wissen, dass eine Frage für euch gerade peinlich ist. Geht so offen wie möglich mit allen Fragen um. Die Karten liegen jetzt doch eh schon offen auf dem Tisch. Geheimniskrämerei tut weder euch noch dem Kind gut. Und sollte eine Situation doch mal extrem unangenehm sein, erklärt eurem Kind, warum ihr euch dabei unwohl fühlt.

Besonders, wenn es darum geht, warum Menschen "anders" aussehen, also z. B. besonders korpulent oder groß sind, könnt ihr die Situation als Chance sehen, eurem Kind beizubringen, was Diversität ist. Auf die Frage "Mama, warum ist die Frau so dick?" könnt ihr eurem Nachwuchs ganz einfach erklären, dass es nun mal große und kleine, dicke und dünne Menschen gibt. Und dass das toll ist, weil so zum Glück nicht alle gleich aussehen.

Welcher Mama-Typ bist du oder wirst du?
Bildquelle: Getty Images/Anna Mikhailova

Hat Dir "Peinliche Fragen: Mama, warum hat deine Scheide einen Bart?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich