Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Urlaub auf der Nordseeinsel Pellworm

Urlaub auf der Nordseeinsel Pellworm

Eltern

Mit Kindern an die Nordsee? Auf der Insel Pellworm kann Ihr Familienurlaub zu einem tierischen Erlebnis werden.

Reiten, jede Menge Vögel und Schafe

Auf der Insel Pellworm gibt es für kleine Tierfreunde eine Menge zu entdecken. Im Frühjahr und Herbst können Familien auf der Insel Pellworm ein atemberaubendes Schauspiel erleben: Tausende von Enten, Gänsen, Knutts, Alpenstrandläufern, Austernfischern, Brachvögeln und Regenpfeifern nutzen das Deichvorland zum Rasten und /oder überwintern.

Ob sich die ein oder andere leckere Krabbe im Watt findet?
Wenn das Wasser dann wieder da ist ...

Regelmäßig werden geführte Wattwanderungen, die auch für Eltern mit kleineren Kindern geeignet sind, von den Pellwormer Wattführern angeboten. Interessant für Kinder sind auch die Führungen durch die Vogelkoje. Der Verein für Naturschutz und Landschaftspflege "Mittleres Nordfriesland" e.V. veranstaltet Führungen durch die Vogelkoje - für Kinder gibt es spezielle Führungen.
Pferde-Fans kommen auf Pelleworm auch auf ihre Kosten: Unter der Leitung von Wander-Reitführern geht es am Leuchtturm ins Watt. Für kleinere - oder nicht so mutige Kinder - bietet sich das Pony-Reiten auf dem Appelhof an.

Schöner schlafen auf Pellworm

➤ Schweine, Gänse, Schafe und glückliche Kinder findet man auf dem 'Ütermarker-Biohof', www.bio-hof.de).
➤ Im 'Friesenhof' schläft man hoch und trocken - auf einer Warft, www.friesenhof-pellworm.de).
➤ Weitere Informationen gibt's zum Beispiel bei der Kurverwaltung Pellworm, www.pellworm.de

Wenn es doch lieber die Ostsee sein soll:

Sieben Gründe für Familienurlaub auf Rügen

Sieben Gründe für Familienurlaub auf Rügen
Bilderstrecke starten (8 Bilder)
Bildquelle: Kur- und Tourismusservice Pellworm,Gemeinde Langeneß und Oland

Na, hat dir "Urlaub auf der Nordseeinsel Pellworm" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich