Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rückruf bei Lidl: In diesem Käse verstecken sich Plastikteilchen

Rückruf bei Lidl: In diesem Käse verstecken sich Plastikteilchen

Verbraucher-News

Bevor ihr euch an die Zubereitung einer Pizza oder eines Auflaufs macht, solltet ihr lieber nochmal einen Blick auf euren Käse werfen: Lidl ruft einen beliebten Reibekäse zurück, da im Produkt Plastikteilchen gefunden wurden.

Da beim Verzehr Verletzungsgefahr besteht, ruft die Discounterkette den Käse „Gouda jung gerieben“ von der Lidl-Eigenmarke Milbona zurück. Zwar müssten die blauen Kunststoffstücke eigentlich gut zu sehen sein, dennoch warnt Lidl ausdrücklich vor dem Verzehr. Beim Verschlucken der Fremdkörper kann es zu starken Verletzungen der Speiseröhre und im schlimmsten Fall zu inneren Blutungen kommen.

Milbona Gouda Jung

Betroffen sind Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.03.2020. Kunden können aber auch an der Losnummer 893839538051060191224 oder dem Identitätskennzeichen NL Z 0507 i EG erkennen, ob es sich bei ihrem Produkt um einen Käse handelt, der vom Rückruf betroffen ist.

Aktuelle Produkt-Rückrufe

Aktuelle Produkt-Rückrufe
Bilderstrecke starten (67 Bilder)

Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Bildquelle: Getty Images/Michele Tantussi

Hat Dir "Rückruf bei Lidl: In diesem Käse verstecken sich Plastikteilchen" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich