Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rückruf bei Müller: Achtung, schädliche Bakterien in Reinigungstüchern!

Rückruf bei Müller: Achtung, schädliche Bakterien in Reinigungstüchern!

Verbraucher-News

Die Drogeriemarktkette Müller ruft ihre Reinigungstücher der Marke CV Cadea Vera zurück. Sie können schädlich für die Augen sein.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit hatte auf dem Portal lebensmittelwarnung.de bereits vor dem Gebrauch der Reinigungstücher der Marke CV Cadea Perfect Lift gewarnt. Nun ruft die Drogerie Müller das Produkt vorsorglich zurück. Grund dafür ist eine mögliche Verunreinigung durch Bakterien, die bei Augenkontakt schädlich sein können. Reinigungstücher sollten generell nicht als Feuchttücher zum Wickeln benutzt werden. In diesem Fall gilt das nun besonders.

Betroffen sind alle Artikel mit der Chargennummer 214915, die zwischen dem 18. September 2019 und dem 22. Januar 2020 verkauft wurden. Das Produkt des Herstellers Dr. Schumacher wird ausschließlich bei Müller verkauft. „Bitte prüfen Sie die Betroffenheit Ihres Artikels und stellen die Nutzung umgehend ein“, warnt der Drogeriemarkt.

Reinigungstücher Müller

Wer eine Packung der betroffenen Reinigungstücher besitzt, kann sie in Müller-Filiale ohne Vorlage des Kassenzettels zurückgeben. Der Kaufpreis wird dann erstattet.

Babybauch-Entwicklung: Die 20 schönsten Momentaufnahmen aus 40 Wochen

Babybauch-Entwicklung: Die 20 schönsten Momentaufnahmen aus 40 Wochen
Bilderstrecke starten (20 Bilder)

Na, hat dir "Rückruf bei Müller: Achtung, schädliche Bakterien in Reinigungstüchern!" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich