Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Produktrückruf bei Aldi: Metallsplitter in Panini Rustico

Produktrückruf bei Aldi: Metallsplitter in Panini Rustico

Nicht verzehren!

Aldi Nord und Süd nehmen Aufbackbrötchen aus dem Verkauf, da das Produkt in Einzelfällen Metallfremdkörper enthalten könnte. Es handelt sich um den Artikel „Panini Rustico“ der Marke „Gourmet - Finest Cuisine“.

Um dieses Produkt handelt es sich

Die Panificio Italiano Veritas GmbH ruft das Produkt Panini Rustico, Sorte Natur, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.2020 zurück. Die verpackten Aufbackbrötchen wurden bei Aldi Nord in den Regionalgesellschaften Mittenwalde und Scharbeutz sowie einzelnen Regionen von Aldi Süd verkauft. Es wurden Filialen folgender Regionalgesellschaften beliefert: Adelsdorf (BY), Bingen (RP), Bous (SL), Butzbach (HE), Kerpen (NW), Kirchheim (HE) und Wittlich (RP). Kunden, die das betroffene Brot in dieser Region bei Aldi gekauft haben, sollten es vorsorglich nicht verzehren und zurückbringen.

Produktrückruf "Panini Rustico, Sorte Natur"
Um diese Aufbackbaguettes mit dem MHD 09.05.2020 handelt es sich.

Darum erfolgt der Produktrückruf

Bei der Produktion könnten in Einzelfällen kleine Metallteile und Metallfremdkörper hineingeraten sein. Solche Kleinteile können bei Verschlucken zu Verletzungen im Mundraum, der Speiseröhre und im Magen-Darm-Trakt führen. Daher warnt der Hersteller vor dem Verzehr und bedauert die Unannehmlichkeiten. Andere Produkte dieses Herstellers und Verpackungen mit unterschiedlichem Mindesthaltbarkeitsdatum seien nicht betroffen.

Alle Kunden können das Baguettebrot in den betreffenden Filialen gegen Erstattung des Kaufpreises sofort zurück geben. Ein Kassenbon ist nicht notwendig.

Bildquelle: Getty Images/PaulPaladin
Galerien
Lies auch
Teste dich