Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rewe, Edeka & Co.: Dieses Werbe­geschenk kann eure Kinder verletzen

Rewe, Edeka & Co.: Dieses Werbe­geschenk kann eure Kinder verletzen

Rückruf

Von einem Gratis-Armband für Kinder, das in verschiedenen Supermärkten und Drogerien verschenkt wurde, wird gerade gewarnt. Das Werbegeschenk kann zu einer Verletzungefahr werden.

Die "Frechen Freunde" sind vielen Familien sicherlich ein Begriff. Unter diesem Namen verbergen sich u. a. Quetschies, Fruchtriegel und viele weitere Bio-Snacks für Kinder. Im Rahmen einer "Back to School/Kita 2020"-Aktion gab es in mehreren Supermärkten und Drogerien vom Hersteller "erdbär GmbH" große Aufsteller, in denen neben verschiedenen Snacks auch ein Gratis-Armband als Werbegeschenk auslag. Dieses wird nun zurückgerufen, da es eine Verletzungsgefahr für Kinder darstellen kann.

Werbearmband kann zur Gefahr werden

Die "erdbär GmbH" ruft dazu auf, das "Freche Freunde"-Reflektorarmband zu entsorgen.  Eine Qualitätskontrolle zeigte, dass sich Kinder an dem Spielzeug verletzen können. „Im Rahmen von Qualitätssicherungsmaßnahmen hat die erdbär GmbH identifiziert, dass sich durch intensives Spielen die Verschlussnaht des Freche Freunde Reflektorarmbands (Gratiszugabe) öffnen kann. Dadurch besteht möglicherweise das Risiko einer Verletzung durch das innenliegende Metallteil", heißt es in der Pressemitteilung. Das Armband wurde bei Rewe, Edeka, Rossmann und Müller verschenkt.

Freche Freunde Rückruf

Der Handel wurde bereits dazu aufgefordert, die Gratiszugabe vom Aufsteller zu entfernen und zu entsorgen. Aber auch Verbraucher*innen sind aktiv aufgefordert, die
Reflektorarmbänder nicht länger zu verwenden und stattdessen im Hausmüll zu entsorgen. Bei Fragenkönnt ihr euch telefonisch unter 030-5858278-66 oder
per E-Mail via info@erdbaer.de an das "Freche Freunde"-Team wenden.

Bildquelle: Getty Images/AJ_Watt
Galerien
Lies auch
Teste dich