Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Rückruf: Dieser Fisch vom Discounter ist nicht mehr genießbar

Rückruf: Dieser Fisch vom Discounter ist nicht mehr genießbar

Produktrückruf

Fisch hat immer nur ein begrenztes Haltbarkeitsdatum, vor allem wenn er nicht tiefgefroren ist. Daher sollte man beim Kauf immer auf das Mindesthaltbarkeitsdatum achten. Bei diesen Discount-Forellen wurde ein falsche MHD verwendet. Es drohen gesundheitliche Risiken.

Mindesthaltbarkeitsdatum bei Fisch besonders heikel

Beim Transport und Handel von Fisch ist die Einhaltung der Kühlkette essentiell für die Qualität der Ware. Häufig wird Fisch direkt vor Ort tief gefroren und hält sich dann länger. Doch wenn er geräuchert wird, ist die Haltbarkeit zwar auch deutlich länger, doch wird er irgendwann ungenießbar. Fisch, der über dem Mindesthaltbarkeitsdatum noch verzehrt wird, birgt gesundheitliche Risiken. Daher schauen wir als Verbraucher hier besonders genau hin und vertrauen denn Angaben der Verpackung.

Diese Forellen haben ein falschen MHD

Der Hersteller Norfisk GmbH ruft aktuell sein geräuchertes Forellenfilet zurück. weil hier versehentlich ein falsches Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt wurde. Es handelt sich um Fisch, der vor allem in Filialen des Netto-Marken-Discount verkauft wurde. Die Forellenfilets sollen bis zum 21.06.2022 haltbar sein, doch sind sie bereits am 29.01.2021 abgelaufen.

Es kann also sein, dass Kunden diesen Fisch immer noch zu Hause haben und ihn verzehren möchten, weil das MHD noch nicht abgelaufen ist. Dies hätte jedoch eine Lebensmittelvergiftung zur Folge, wenn man den Fisch Wochen oder gar Monate später noch essen würde.

Um dieses Fischprodukt handelt es sich:

Artikel: Forellenfilets Natur
Inhalt: 125-Gramm-Packung
Chargennummer: 405171
Falsches MHD 21.06.2022

Forellenfilets Norfisk Netto Marken Discount

Die Norfisk GmbH und Netto haben das Produkt bereits aus dem Verkauf genommen. Andere Produkte des Herstellers seien nicht betroffen. Ihr könnt den Fisch in allen Netto-Filialen zurückgeben und erhaltet den Kaufpreis erstattetn.

Weitere aktuelle Produktrückrufe

Quelle: Produktwarnung.eu

Bildquelle: Getty Images/diamant24 Norfisk GmbH

Hat Dir "Rückruf: Dieser Fisch vom Discounter ist nicht mehr genießbar" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich