Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Verona Pooth: So extravagant feiert ihr neunjähriger Sohn Geburtstag

Nicht alle feiern so

Verona Pooth: So extravagant feiert ihr neunjähriger Sohn Geburtstag

Verona Pooth liebt ihre Familie sehr. Klar, dass sie ihrem jüngsten Sohn Rocco da zu seinem neunten Geburtstag eine ordentliche Sause schmeißt. Am Ende fragen sich aber viele: War das nicht ein bisschen viel?

Wie feiert ihr denn so Kindergeburtstage? Mit Kuchen, Spielen und Geschenken im kleinen Kreis? Oder mit ganz vielen Kids und ordentlichem Buffet? Jede Familie macht das, was sie glücklich macht. Dachte sich sicher auch Verona Pooth, als sie die Geburtstagsparty für Sohn Rocco plante.

Luxus- Torte und Kartbahnbesuch

Allerdings können wir Normalo-Etern da vermutlich nicht mithalten (und wollen es vielleicht auch nicht). Neben der Luxus-Torte vom Konditor konnte sich vor allem der Ausflug für die Geburtstagsgäste sehen lassen. Wo unsereins Topf schlagen spielt, konnten die Kids bei Verona den Nachmittag auf der Kart-Rennbahn verbringen.

Alpakas bei Verona Pooth

Zurück im Hause Pooth wartete dann noch eine ganz besondere Überraschung. Verona hatte einen Streichelzoo mit Alpakas organisiert. Kuscheln mit Alpakas ist ja eigentlich Geburtstagsgeschenk genug, aber natürlich gab es für Rocco auch noch jede Menge Geburtstagspräsente.

Luxusgeschenke für Rocco Pooth

Neben einem Pulli für knapp 200 € gab es auch noch Sneaker für 400 €. Irgendwie wirkt das alles ein bisschen drüber. Welches Kind braucht schon Schuhe in der Preisklasse? Aber das sind vielleicht auch Fragen, die sich bei Promikindern gar nicht stellen. Und Verona hat bis jetzt immerhin nie den Anschein erweckt, als würde sie ihren Kindern nicht auch beibringen, dass sie auf andere acht geben und sich sozial engagieren sollen.

Promis: Geburtstagfeiern ist auch Arbeit

Und was man vielleicht auch nicht vergessen sollte: Wenn Promis (Kinder)Geburtstag feiern, dann steckt da auch oft Arbeit dahinter. Hier eine Kooperation mit dem Bäcker, da eine mit einem Bekleidungsgeschäft. Und schon wird aus der ach so fröhlichen Geburtstagssause dann ein Arbeitstag.

Das muss bei Verona und ihrem Geburtstags"roccolito" nicht so gewesen sein, aber generell sind auch Promipartys oft einfach Arbeitsalltag. Da feiere ich lieber weiter mit meinen Kindern mit selbst gemachtem Kuchen und Stopp-Tanz (das ist Arbeit genug), als den Geburtstag meiner Kinder auch noch medial zu begleiten.

 

Andrea Zschocher
Das sagtAndrea Zschocher:

Meine Meinung

Auf den ersten Blick wirkt vieles, was Promis aus ihrem Leben teilen total over the top. Bei Geschenken in der Preisklasse, die Verona Pooth da verschenkt hat, frage ich mich ja immer: Wird man als Mutter dann sauer, wenn die Schuhe verdrecken oder der Pulli beim Klettern einreißt? Kinder sind ja Kinder und zumindest Verona hat auf mich nie den Eindruck gemacht, als müsse ihr Nachwuchs funktionieren.

Weil aber auch sie die Party natürlich für ihre Social Media Follower festhält: Müssen die anderen Eltern und Kinder da Verträge unterschreiben, dass sie in den Storys auftauchen?

Bildquelle: getty images entertainment/ Joshua Sammer / Freier Fotograf

Galerien

Lies auch

Teste dich