Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Urzeitkrebse züchten: Unsere Erfahrungen mit den Salzkrebsen

Urzeitkrebse züchten: Unsere Erfahrungen mit den Salzkrebsen

Experiment

"Urzeitkrebse züchten" ist wohl eines der bekanntesten und beliebtesten Experimentiersets für Kinder überhaupt. Wir haben es selbst ausprobiert und verraten euch unsere Erfahrungen mit den spannenden Krebschen!

Urzeitkrebse züchten war schon in meiner Kindheit ein riesen Ding! Ich erinnere mich noch genau daran, wie ich als Kind den Spielzeugkatalog durchblätterte und mein Blick immer wieder an dem spannend aussehenden Experimentierset von Kosmos hängen blieb. Ein Set, mit dem ich mir eigene Haustiere züchten kann? Wie cool! Tatsächlich fand ich aber Elektro-Baukästen immer noch spannender, weshalb am Ende dann doch eher der Roboter-Käfer oder das Solar-Karussell auf meiner Wunschliste landeten.

Trotzdem blieb das Interesse an Urzeitkrebsen, weshalb ich nun beschloss, mir diesen Kindheitswunsch einfach nachträglich zu erfüllen. Wir können also direkt schon mal festhalten: Urzeitkrebse züchten ist nicht nur ein spannendes Experiment für Kinder, sondern faszinierend für alle Generationen. Denn egal, wem ich von meinen neuen Haustierchen erzählte – alle, ob jung, ob alt, waren begeistert.

Was sind Urzeitkrebse?

Urzeitkrebse lebten schon vor rund 100 Millionen Jahren auf unserer Erde und haben sich in dieser Zeit kaum verändert. Man nennt sie deswegen auch "lebende Fossilien". Sie kommen auch heute noch überall auf der Welt in Süß- und Salzwasser-Tümpeln vor. Dass sie in Tümpeln leben, liegt daran, dass ihre Larven in Ozeanen von anderen Fischen gefressen werden.

Wie lang leben Urzeitkrebse?

Auch wenn die Krebschen in Tümpeln keinen anderen Tieren zum Fraß fallen, haben sie keine besonders lange Lebenserwartung: Manche Urzeitkrebs-Arten werden nur wenige Wochen alt, manche Arten schaffen immerhin drei bis vier Monate. Wenn ihr sie selbst bei euch zuhause züchtet, werden sie meist ein bis zwei Monate alt.

Wie kann man Urzeitkrebse züchten?

Urzeitkrebse züchten ist überhaupt nicht schwer, weshalb es ein super Experiment für Kinder ist. Spielwarenhersteller wie Kosmos oder Clementoni bieten schon seit vielen Jahren verschiedene Zuchtsets an, die alles beinhalten, was für die Aufzucht von Triops benötigt wird. Dazu gehören:

  • ein kleines Becken
  • Eier
  • Futter
  • Salz
  • Spatel
  • Dinge zum Erforschen wie eine Lupe, eine Beobachtungsschale und eine Pipette

In den Sets gibt es dann auch eine genaue Anleitung, wie ihr die Urzeitkrebse zum Leben erweckt. Beim Set von Kosmos, das wir ausprobiert haben, wird zuerst Leitungswasser abgekocht und mit Spezialsalz vermischt. Dann kommen die Eier der Salzkrebschen ins Wasser. Nach etwa zwei Tagen kann man dann kleine helle, zuckende Punkte erkennen – die Larven. Am dritten Tag gibt es dann Futter in Form eines speziellen Pulvers. Und dann heißt es einfach geduldig sein: Etwa vier Wochen soll es dauern, bis die Urzeitkrebse ausgewachsen sind, solange muss das "Aquarium" jeden Tag mehrmals leicht umgerührt werden, um das Wasser mit Sauerstoff anzureichen und ggf. Wasser nachgefüllt werden.

Urzeitkrebse züchten: Erfahrungsbericht

Ich nehme mal vorweg: So ganz geklappt hat es bei mir nicht. Da aber gleich in der Einleitung vom Kosmos-Set die Rede davon war, dass es nicht immer gleich beim ersten Versuch klappt, war das nicht weiter schlimm. Wenn ihr das Experiment mit euren Kindern macht, solltet ihr das mit ihnen unbedingt kommunizieren, sonst könnte es zu Enttäuschungen kommen.

Spannend war das Experiment aber trotzdem. Bereits nach wenigen Tagen war im Becken ganz schön was los, wie ihr im Video sehen könnt!

Den kleinen Larven zuzusehen, war wirklich faszinierend. Besonders spannend war auch, mit der Pipette ein paar Krebschen in das Beobachtungsbecken zu befördern und diese durch die Lupe zu beobachten. Leider wurden es nach und nach immer weniger Tierchen und die beiden, die sich hartnäckig hielten, wuchsen leider nicht weiter und verabschiedeten sich nach etwa drei Wochen von dieser Welt. Warum sie sich nicht entwickeln konnten, kann verschiedene Ursachen haben: Die Krebschen standen vermutlich zu dunkel, auch kann es sein, dass ich am Fütterungstag zu viel Futter ins Becken gegeben habe. Das Wasser wurde schnell trüb und sah nicht mehr wirklich "gesund" aus.

Das Schöne ist aber: Im Set sind noch genügend Eier und Futter für einen zweiten und dritten Versuch vorhanden. Einzig Meersalz muss noch einmal im Supermarkt nachgekauft werden. Vielleicht klappt es dann besser. Die Chancen stehen gut, denn Kolleginnen aus der Redaktion, die sich entweder in ihrer Kindheit oder heute mit ihren eigenen Kindern auch als Urzeitkrebse-Züchterinnen versucht haben, waren bei ihren Experimenten erfolgreich.

Für Kinder ist das Set auf alle Fälle super spannend und eine tolle Möglichkeit, sich mit der Natur und ihren Lebewesen auseinanderzusetzen. Durch die tägliche Beobachtung und regelmäßige Pflege der Krebschen lernen Kinder, erste Verantwortung für Tiere zu übernehmen. Die Sets werden für Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren empfohlen, ich bin aber sicher, dass auch jüngere Kinder Spaß daran haben, wenn ein Erwachsener ein bisschen mithilft. Und dass auch ältere Menschen Spaß an dem Experiment haben können, habe ich ja sowieso bewiesen. ;-)

Urzeitkrebs-Zuchtsets kaufen

Es gibt viele verschiedene Sets zu kaufen: In manchen wie in unserem werden Salzkrebschen gezüchtet, in anderen könnt ihr sogenannte Triops aufziehen. Triops sind eine Art der Urzeitkrebse und besitzen im Gegensatz zu den Salzkrebsen einen Panzer:

Urzeitkrebse Arten
Oben: Salzkrebschen; Unten: Triops

Je nach Größe kosten die Sets etwa 10 bis 40 €. Für 9,99 € gibt es das kleine Einsteiger-Set von Kosmos, das ich ausprobiert habe. Es wird von Kosmos auch als "Mitbring-Experiment" beworben und wird gerne an Geburtstagen oder an Weihnachten verschenkt:

KOSMOS 657871 Urzeit-Krebse Edition 2020 Experimentierset für Kinder
KOSMOS 657871 Urzeit-Krebse Edition 2020 Experimentierset für Kinder

Die Sets zum Triops-Züchten sind meist etwas größer, was hauptsächlich am deutlich größeren Zuchtbecken liegt. Dieses bietet den Tieren in der Regel einen separaten Schlüpfbereich und abgetrennte Schwimm-Areale.

KOSMOS 633073 - Triops-Welt, Urzeitkrebse, Komplett-Set mit extra grossem Becken
KOSMOS 633073 - Triops-Welt, Urzeitkrebse, Komplett-Set mit extra grossem Becken
Clementoni 69883 Galileo Science – Original Triops Maxi de Luxe, Züchten & Beobachten von Urzeitkrebsen
Clementoni 69883 Galileo Science – Original Triops Maxi de Luxe, Züchten & Beobachten von Urzeitkrebsen

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?

Bildquelle: Redaktion; IMAGO / blickwinkel; IMAGO / Nature Picture Library

Na, hat dir "Urzeitkrebse züchten: Unsere Erfahrungen mit den Salzkrebsen" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich