Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kinder, die im Grünen aufwachsen, haben einen höheren IQ

Studie

Kinder, die im Grünen aufwachsen, haben einen höheren IQ

Wenn Kinder im Grünen aufwachsen, hat das eine positive Wirkung auf ihre Intelligenz. Zu diesem Ergebnis kommt eine belgische Studie. Das bedeutet aber nicht, dass Kinder am besten auf dem Land aufwachsen.

Die Forschenden der Universität Hasselt in Belgien untersuchten für ihre Studie 620 Kinder im Alter von zehn bis 15 Jahren. Vorherige Studien hätten bereits gezeigt, dass sich Grünflächen positiv auf uns Menschen auswirken. „Nach unserem Kenntnisstand befasste sich jedoch keine Studie mit der Auswirkung auf die Intelligenz", schreibt das belgische Forschungsteam. Sie wollten in einer neue Studie nun herausfinden, inwiefern sich Grünflächen auf den IQ und das Verhalten von Kindern auswirkt.

Grünflächen machen schlau!

Das Ergebnis: Kinder, die in Stadtteilen mit vielen Grünflächen aufwachsen, haben einen höheren IQ als Kinder in urbaneren Gegenden. Bei den Kindern, bei denen Gärten oder Stadtparks in der Umgebung sind, stellten die Wissenschaftler*innen einen durchschnittlich 2,6 Punkte höheren IQ fest. Dazu zeigten diese Kinder weniger Verhaltensauffälligkeiten wie Aggressivität oder Aufmerksamkeitsdefizite. Der Effekt wurde sowohl in reicheren als auch in ärmeren Gebieten beobachtet.

Wieso genau Gärten und Parks schlauer machen, ist nicht sicher. Die Studie geht aber davon aus, dass Natur für weniger Stress und einen niedrigeren Lärmpegel sowie mehr Spiel und sozialen Kontakten sorgt.

Ergebnisse können Stadtplanern helfen

Die Studie zeigt auf der einen Seite Eltern, wie wichtig es ist, mit seinen Kindern viel in der Natur zu sein. Auf der anderen Seite können die Studienergebnisse auch bei der Städteplanung helfen: „Die Erkenntnisse sind für politische Entscheidungsträger und Stadtplaner relevant, um ein optimales Umfeld für Kinder zu schaffen, in dem sie ihr volles Potenzial entfalten können", schreiben die Forschenden.

Bildquelle: GettyImages/RyanJLane

Hat Dir "Kinder, die im Grünen aufwachsen, haben einen höheren IQ" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich