Hexe schminken in 3 Schritten

Feiern

Hexe schminken in 3 Schritten

1, 2, 3 und schon hatte Visagistin Sarah Gärtner diese junge Dame in eine freche Hexe verwandelt. Und das können Sie auch - mit unserer Schminkanleitung.

Zum Nachschminken brauchen Sie:
• wasserlösliche Schminkfarbe in Schwarz, Lila, Hellblau und Weiß
• ein Schminkschwämmchen
• ein Rundpinsel

Hexe schminken - So geht's:

➤ Tupfen Sie mit dem Schwämmchen ein wenig Hellblau halbmondförmig über und um das Auge.
➤ Ziehen Sie mit dem Rundpinsel eine gewölbte Linie in Lila von der Mitte des Nasenrückens bis fast zum Haaransatz und verwischen Sie die Linie leicht mit dem Schwämmchen. Ziehen Sie ebenfalls in Lila eine dezente Linie vom Auge nach außen.
➤ Malen Sie die Lippen in Lila an.
➤ Zeichnen Sie mit dem Rundpinsel und schwarzer Schminkfarbe ein Spinnennetz auf die hellblaue Grundierung.
➤ Setzen Sie mit Weiß einige Highlights auf das Spinnennetz. Wer möchte, kann der kleinen Hexe nun noch eine Spinne auf die Stirn malen.

Hexe schminken

Zum besseren Verständnis haben wir hier nochmal alle Einzelschritte für Sie in einer kurzen Bilderstrecke dargestellt:

Hexe-Schminkanleitung

Hexe-Schminkanleitung
Bilderstrecke starten (4 Bilder)

Mehr Schminkanleitungen haben wir hier für Sie gesammelt: Kinderschminken

Das Kostüm steht noch nicht fest? Dann können wir Sie vielleicht vom Selbermachen überzeugen. Schauen Sie sich doch mal unsere Bastelanleitungen für ein Paradiesvogel-Kostüm oder ein Hai-Kostüm an. Oder Sie werfen einen Blick in unsere Favoriten der selbstgemachten Kostüme bei Pinterest:

Bildquelle:

vision net ag

Galerien

Lies auch