Kreuzallergien von Heuschnupfen mit Lebensmitteln

Achtung: Menschen mit Pollenallergien leiden häufig an Kreuzallergien. Was darunter zu verstehen ist und welche Lebensmittel speziell Ihrem Kind Probleme machen könnten.

Kreuzallergien von Heuschnupfen mit Lebensmitteln

Wer gegen bestimmte Pollen allergisch ist, hat häufig auch Probleme mit verwandten Pflanzenarten. Manche Lebensmittel verschlimmern deshalb die Symptome noch (Kreuzallergie). Manche Mineralstoffe wiederum lindern allergische Reaktionen.
Baumpollen-Allergiker haben häufig eine Kreuzallergie mit
• Äpfel
• Birnen
• Aprikosen
• Kirschen
• Pfirsiche
• Pflaumen
• Tomaten
• Erdnüsse
• Haselnüsse
• Mandeln
• Paranüsse oder Walnüsse.
Gräser- und Getreidepollen-Allergiker können Kreuzallergien haben mit
• Bohnen
• Linsen
• Erbsen
• Soja
• Erdnüssen
• Getreidekörnern oder Mehl.


Hat dir der Artikel " Kreuzallergien von Heuschnupfen mit Lebensmitteln" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.