Windeldermatitis

Lesen Sie mehr: Wunder Po: Windeldermatitis beim Baby
Symptome

• wunder Windelbereich: die Haut ist schuppig und verkrustet, wirft teilweise Bläschen und hat offene Stellen
• Symptome können sich auch auf Ellenbogen, Kniebeugen und Kopfhaut ausbreiten
Wenn die Windeldermatitis zusätzlich mit Pilzen besiedelt ist, spricht man von Windelsoor.
Behandlung

Um zu klären ob es sich nicht um Windelsoor handelt, sollten Sie im Zweifel einen Arzt aufsuchen.
Was Sie sonst tun können
Machen Sie Ihrem Baby ein Sitzbad: in das Wasser geben Sie 1 1/2 l konzentrierten Thymiantee (einmal täglich genügt), das tötet die Bakterien ab
Den Po nicht waschen, sondern mit Olivenöl oder Kinderöl abtupfen.
Wurde ihr Kind bisher mit Einmalwindeln gewickelt, sollten Sie es mit Stoffwindeln versuchen. (und andersherum.)
Damit viel Luft an die gereizte Stelle kommt, das Baby auch mal ohne Windel strampeln lassen.