Soll man sein Kind impfen lassen?

Einmischen erlaubt! Es gibt Situationen, in denen es wirklich schwer fällt, nichts zu sagen und sich zu beherrschen. Besonders Eltern werden da oftmals auf eine Gedulds- und Belastungsprobe gestellt. Diesmal geht's um das Thema Impfen.

Kind beim Impfen


Folgende Situation: Ich bin Schwanger und unser Baby kommt im März zur Welt. Für meinen Mann und mich war schon immer klar, dass unser Kind geimpft wird. Das war sozusagen gar keine Frage. Als ich letzte Woche bei meinen Eltern eine alte Freundin wieder getroffen habe, haben wir auch über das Thema gesprochen. Sie hat schon drei Kinder. Und ist total gegens Impfen.
Kinder können einen Schaden davontragen. Eine 6-fach Impfung würde das Kind total überfordern. Kein Mensch mache 6 Krankheiten auf einmal durch. Außerdem sei das ein Eingriff in die Natur. Nach dem Kaffeetrinken war mir ein bisschen schwindelig und frage mich seitdem: Soll man Kinder impfen lassen?