Backen für Weihnachten: Gugelhupf-Rezept

Gugelhupf backen einmal anders: Dieses Rezept verwandelt den traditionellen Gugelhupf in ein besonderes Geschmackserlebnis. Perfekt für Weihnachten!

Zutaten

Gugelhopf zu Weihnachten - Für den Hefeteig:

  • 1 großer Apfel (bevorzugte Sorte: Cox Orange)
  • 375g Mehl
  • 1 Päckchen Hefeteig Garant
  • 100g Zucker
  • 2 gestrichene Teelöffel Spekulatiusgewürz
  • 15g Kakao
  • 2 Eier
  • 200ml Milch
  • 100g Butter

Gugelhupf zu Weihnachten - Für die Füllung:

  • 1Päckchen Backfeste Pudding Creme
  • ¼ Liter Milch
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung
Gugelhupf zu Weihnachten - Hefeteig:

  • Apfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden
  • Mehl in Schüssel mit Hefeteig Garant vermischen
  • alles andere unterkneten

Backzeit weihnachtlicher Guglehupf: bei 180 Grad etwa 60 Minuten backen Kuchen zweimal durchschneiden und mit der Füllung bestreichen Tipp: Einen weiteren roten Apfel in Spalten schneiden und so auf den Cremeschichten verteilen, dass Seite mit Schale sichtbar ist.

Hat dir der Artikel "Backen für Weihnachten: Gugelhupf-Rezept" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.