Buggy-Test 2018: Schadstoffe und wenig Komfort

Stiftung Warentest hat wieder einmal Buggys und Jogger unter die Lupe genommen. Testsieger wurde einer der günstigeren Wagen im Vergleich. Kritik gibt es von den Testern vor allem was Schadstoffe und die Handhabung angeht.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden

Buggys im Test


© iStock

Stiftung Warentest testet Buggys und Jogger


Insgesamt 12 Buggys, darunter drei sogenannte Jogger, wählten die Experten 2018 für ihren Test aus. Darunter Modelle von ABC Design, Babyzen, Chicco, Quinny und Peg-Pérego. Das günstigste Modell kostet im Handel ca. 110 Euro, das teuerste 710 Euro.

Im Blickpunkt des Tests standen unter anderem der Komfort fürs Kind, sowie die Sicherheit und die Schadstoffbelastung.

Testsieger mit dem Urteil „gut“ wurde der Joie Litetrax 4 (ca. 180 Euro), gefolgt vom iCoo Pace (ca. 299 Euro). Beim Modell von Joie loben die Tester den Sitzkomfort und die Handhabung, sowie das Sonnenverdeck mit Lüftungsschlitz. Beim iCoo Pace gefiel den Testern die relativ weit verstellbare Rückenlehne und die Wendigkeit des Buggys mit Doppelrädern.

Buggys Test 2018: Joie Litetrax 4 und iCoo Pace

Die Buggy-Testsieger 2018: Joie Litetrax 4 (links), gefolgt vom iCoo Pace (rechts)


© Joie / iCoo
Alle anderen Modelle im Test erreichten lediglich ein „befriedigend“ oder – wie im Fall der getesteten Modelle Hauck Rapid 4 und Chic 4 Baby Luca+ 308 – sogar nur ein „mangelhaft“. Ursache für die schlechte Bewertung dieser beiden Wagen war vor allem die Schadstoffbelastung, die die Tester im Sitzbezug (Hauck) beziehungsweise im Griff (Chic 4 Baby) fanden. Beide Hersteller haben bereits reagiert und bieten ihren Kunden an, die entsprechenden Teile bei Reklamation zu ersetzen.

Welche Modelle getestet wurden, wofür es Lob und Kritik gab und wie genau getestet wurde, das lesen Sie in der Ausgabe test 04/2018 oder online unter www.test.de/buggy-im-test.

 Das könnte Sie interessieren: Ab welchem Alter ein Laufrad?

Ein Laufrad bereitet Kinder gut aufs Fahrradfahren vor. Ab welchem Alter ein Laufrad sinnvoll ist und was Sie beim Kauf beachten sollten.






mehr zum Thema
Testberichte Babyausstattung