Einladungstext Kindergeburtstag: Lustig und originell

Zerbrecht euch nicht mehr die Köpfe über die Einladungskarte für den Kindergeburtstag - wir haben ein paar originelle Texte ausgesucht.

Einladungstext Kindergeburtstag: Lustig und originell

Eine gute Einladungskarte ist die halbe Miete für einen eindrucksvollen Kindergeburtstag.


Früher mögen vielleicht genügend Schokoküsse und Smarties und ein bisschen Topfschlagen für ausreichend. Spaß bei Kindergeburtstagen ausgereicht haben. Mittlerweile haben sich diese Partys zu einem riesigem Entertainment entwickelt. Eltern zerbrechen sich schon Wochen vorher den Kopf, wie man die Kinderschar am besten unterhält. Die Konkurrenz schläft ja nicht, und was Pias Mama mit ihrer Monsterparty kann, könnt ihr schon lange! Alles fängt mit einer guten Einladungskarte an.

Einladungstext für den Kindergeburtstag: Vergesst die Basics nicht!

Bei all dem Kopfzerbrechen, wie die Einladung aussehen soll, vergesst nicht die wichtigsten Informationen. Dazu gehören:

  • Wer feiert?
  • Wo findet die Party statt?
  • Wann geht es los?
  • Zusage der Gäste bis

Habt ihr Geburtstagskind, Adresse, Zeit und Datum schon einmal untergebracht, sollte auch erwähnt werden, ob die Eingeladenen besondere Kleidung mitbringen sollen - bei einer Motto-Party sollte eigentlich klar sein, dass man als Monster, Prinzessin oder Einhorn zu erscheinen hat. Aber besser ist es, das noch einmal zu erwähnen. Badehose oder Badeanzug sind nötig, wenn es eine Pool - oder Schwimmbadparty wird, festes Schuhwerk, wenn es in den Wald geht. Eine Variante könnte also sein:

Pst, Emilia, ich werde… Jahre alt. Das feiere ich am … um…in der … Straße xxx. Wir gehen in den verwunschenen Wald, bring also festes Schuhwerk und Regenzeug mit, damit wir  gut gerüstet sind. Sag bitte bis… Bescheid, ob du mit in den Abenteuerwald möchtest.

Die Karte kannst du dann dem Waldmotto entsprechend mit Blättern, Blüten, Zapfen, Kastanien und ein bisschen Einhornschweif verzieren.

Einladungstext: Kommt zu meiner Einhornparty

À propos Einhorn. Das Fabelwesen wird von Kindern immer noch heiß geliebt und so kannst du sicher mit einer Einhorn-Einladungskarte punkten. Dazu kannst du schreiben:

Liebe Mona, komm ins Einhornland, um mit mir am … um… ihren Geburtstag zu feiern. Den Feenstaub, um ins Einhornland zu gelangen, findest du in (eure Adresse). Sag bis… Bescheid, ob du mit mir im Einhornland feiern willst.

Monster sind auch sehr beliebt, und auch hier kann man sehr leicht nette Einladungskarten basteln. Für den Geburtstag bietet sich das Krümelmonster aus der Sesamstraße geradezu an.

Kekse, Kekse: Liam feiert am … um… in der…seinen Geburtstag. Keine Sorge, es gibt genügend Kekse, damit ihr das Krümelmonster und andere Monster gut füttern könnt. Sag bis … Bescheid, ob du dich den Monstern stellen willst.

Und das geht auch gut mit Peppa Wutz:

Grunz, Grunz: Komm in unser Wutzhaus in der … am … um…. Uhr. Denn dann feiert Lukas seinen …. Geburtstag. Grunz, Grunz.

Auch Star Wars lockt viele an:

Achtung, Achtung, der Millennium Falke ist in der … Straße gelandet, um mit Tom seinen …Geburtstag am …. um… zu feiern. Ausnahmsweise sind auch die Sturmtruppen eingeladen. Möge die Macht mit euch sein. Meldet euch bei den Revolutionsführern … an, ob ihr kommen wollt.

Natürlich dürfen Prinzessinnen nicht fehlen

Ihre königliche Hoheit Julia gibt sich die Ehre, euch, Prinzessin Hannah, am… um … Uhr in ihr Schloss an der … Straße einzuladen. Bitte gib dem königlichen Boten Bescheid bis zum …. ob du sie mit deiner Anwesenheit beehren willst.

Geburtstagseinladung: Ein Reim ist immer fein!

Ein guter Reim macht so eine Einladung zu einer Piratenparty noch toller:

Ahoi Piratin Luisa!
Kapitänin Maja lädt dich zu einer großen Seeräuber-Sensation ein!
Es wird ein unvergessliches Abenteuer sein.
Vergiss nicht deine Augenklappe und den Stoppelbart,
denn auf geht's zur großen Seefahrt.
Wir werden uns so manchem Abenteuer stellen.
los geht es in die stürmischen Wellen.
Das Schiff steht in … im Hafen,
keine Zeit zu schlafen!
Um … stechen wir in See,
ob Sonnenschein, Regen oder Schnee.
Das Ziel ist, ganz klar, gut versteckt,
ein großer Schatz, den noch keiner hat entdeckt.
Deine Piratenkapitänin Maja

Wenn du gar keine Mottoparty planst, kann auch schon eine Einladung mit einem einfachen Reim entzücken:

Am … ist mein Ehrentag,
wir machen alles, was ich mag.
Komm um … Uhr zu meinem Haus,
wir machen eine Party draus.
Wir werden essen, lachen, singen
und einen schönen Tag verbringen.
Ich lade dich recht herzlich zu meiner Feier ein,
sag mir Bescheid, ob du Zeit hast, das wär fein!

Ihr seht, es gibt genügend schöne Ideen, um eine wirkungsvolle Einladungskarte zu gestalten. Ist die erst einmal fertig, braucht ihr euch nur noch Sorgen darum zu machen, ob das Wetter für eure Party hält und der Kuchen gelingt.

Hat dir der Artikel "Einladungstext Kindergeburtstag: Lustig und originell" von Anja Kleinelanghorst gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.