Ein Mann, der sich Kolumbus nannt

1936 wurde das lustige Volkslied in einem Scherzliederbuch veröffentlicht. Wer es geschrieben hat, ist nicht überliefert.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Ein Mann der sich Kolumbus nannte Noten

Durch Klick auf das Bild können die Noten heruntergeladen werden.



1.
Ein Mann, der sich Kolumbus nannt,
Widewidewitt bum bum.
War in der Schiffahrt wohlbekannt,
Widewidewitt bum bum.
Es drückten ihn die Sorgen schwer,
Er suchte neues Land und Meer.

Refrain:
Gloria, Viktoria, widewidewitt juchheirassa.
Gloria, Viktoria, widewidewitt bum bum.

(Wird nach jeder Strophe wiederholt)


2.
Als er den Morgenkaffee trank,
Da sprang er fröhlich von der Bank
Denn schnell kam mit der ersten Tram
Der span'sche König bei ihm an.

3.
Kolumbus, sprach er, lieber Mann,
Du hast schon manche Tat getan!
Eins fehlt noch unsrer Gloria:
Entdecke mir Amerika!

 4.
Gesagt, getan, ein Mann, ein Wort,
Am selben Tag fuhr er noch fort.
Und eines Morgens schrie er: Land!
Wie deucht mir alles so bekannt!

5.
Das Volk am Land stand stumm und zag,
Da sagt Kolumbus: Guten Tag!
Ist hier vielleicht Amerika?
Da schrien all Wilden: Ja!

6.
Die Wilden waren sehr erschreckt
Und schrien all: Wir sind entdeckt!
Der Häuptling rief ihm: Lieber Mann,
Als dann bist du Kolumbus dann.




mehr zum Thema
Unterhaltung