Wird Elsa die erste lesbische Disney Prinzessin? “Frozen 2”-Mythen auf dem Prüfstand

Seit der erste Trailer zu “Die Eiskönigin 2” draußen ist, brodelt es in der Gerüchteküche. Wir nehmen die beliebtesten Theorien der Fans unter die Lupe und gehen der Frage nach, ob es “Frozen 3” geben wird.

Wird Elsa die erste lebische Disney Prinzessin?

Bekommt Elsa in "Frozen 2" eine Freundin?


Sechs Jahre mussten Fans aus aller Welt auf die Fortsetzung des erfolgreichsten Animationsfilms warten. Eine Menge Zeit, die viel Raum bietet, wilde Theorien und Mythen zu entwickeln. Nachdem wir beim Presseauftakt für “Die Eiskönigin 2” in Los Angeles mit den Machern des Animationsabenteuers sprechen durften, können wir mit dem ein oder anderen Mythos aufräumen – oder zumindest noch mehr Öl ins Feuer der Fantheorien kippen. Hier kommen die Top 3 Mythen zu “Frozen 2”.

Mythos 1: Elsa wird die erste lesbische Disney Prinzessin

Im Trailer von “Frozen 2” ist für den Bruchteil einer Sekunde ein neuer, weiblicher Charakter zu sehen. Sofort stürzten sich Frozen-Fans auf die Szene und heizten unter dem Hashtag #GiveElsaAGirlfriend wilde Spekulationen an. Welche Rolle wird das unbekannte Mädchen spielen? Die Fans vermuten: Sie wird Elsas erste große Liebe sein und Elsa somit die erste lesbische Disney Prinzessin.

Damit würden die Macher des Films der LGBTQ-Community zumindest eine riesige Freude machen. Die vermutete nämlich bereits beim Kinostart 2013, dass es sich beim Song „Let It Go“ um eine Coming-Out-Hymne handle, in der Elsa ihre geheimen, nicht heteronormativen Gefühle offenbart. Ein paar Hinweise stützen die Theorie, dass Elsa im neuen Film eine Freundin bekommt, auf jeden Fall:

  • Elsa erhält in “Frozen 1” keinen einzigen romantischen Part, im Gegensatz zu ihrer Schwester, die sich gleich zweimal verliebt.
  • Disneyfilme stehen immer wieder in der Kritik, sehr konservative Werte zu vermitteln. Mit einer Freundin für Elsa würden sie damit das erste mal brechen. Dazu passt, dass Disney Anfang 2019 die erste Pride-Parade im Disneyland veranstaltete.
  • Das unbekannte Mädchen im Trailer trägt eine Hose. Ja wow, denken sich jetzt vielleicht einige, doch in Disney Filmen sind weibliche Figuren sonst meistens nur in Kleidern zu sehen. Die Hose könnte ein Hinweis dafür sein, dass die neue Figur keine typische Disney-Prinzessinnen-Rolle spielt.
  • Autorin und Produzentin Jennifer Lee sagte in einem Interview, dass sie das ganze Feedback der Frozen-Fangemeinde liebe und sich mit deren Ideen gerne auseinandersetze und sich davon inspirieren lasse.

Jacob Frey, der in “Frozen 2” u. a. für die Animation der Charaktere zuständig ist, sagt zum Gerücht: “Soweit ich weiß, wird der Charakter von Elsa nicht über eine romantische Beziehung definiert, auch in der Fortsetzung nicht. Viel mehr kann ich dazu nicht sagen. Das Hauptinteresse, wenn es um Liebe geht, liegt auch im neuen Teil mehr bei Anna und Christof.”

Keine eindeutige Aussage. Denn dass Elsa nicht über eine romantische Beziehung definiert wird, heißt ja nicht, dass sie im neuen Teil nicht auch ihre erste große Liebe finden kann – es bleibt also spannend!

Mythos 2: Tarzan ist Elsas und Annas Bruder

Ein weiteres, heißes Gerücht, das seit einiger Zeit im Internet kursiert: Tarzan soll Elsas und Annas Bruder sein. Moment mal – was? Die ganze Geschichte:

Die Theorie geht davon aus, dass Anna und Elsas Eltern im ersten Teil nicht auf dem Meer gestorben sind. Als die Eltern die Reise antraten, soll ihre Mutter schwanger gewesen sein und auf dem Boot einen kleinen Jungen zur Welt gebracht haben. Dann kam das Schiffsunglück und sie wurden weit weg von den skandinavischen Gewässern gespült, bis sie im Dschungel landeten. Dort bauten sie sich ein Baumhaus, wurden dann aber von einem Leoparden getötet, sodass ihr Baby von Gorillas aufgezogen wurde – genau wie Tarzan. Diese Theorie soll sogar von Director Chris Buck persönlich kommen. Doch egal, was an der Story dran ist: Elsa und Tarzan haben auf jeden Fall einen gemeinsamen Vater: Schließlich führte Chris Buck sowohl bei „Tarzan“ als auch bei „Frozen“ die Regie!

Das sagt Jacob Frey zur Theorie: “Davon habe ich nocht nichts gehört. Ich finde es aber immer spannend, welche Gerüchte entstehen und wie die Leute Zwischenverbindungen in Geschichten finden.”

Mythos 3: Elsa und Anna sind keine Geschwister

Eine weitere Theorie aus dem Internet besagt, dass Elsa und Anna gar keine Geschwister sind, vielmehr seien Rapunzel und Elsa Schwestern – Zwillingsschwestern! So argumentieren die Fans: Anna und Elsa sehen sich nicht besonders ähnlich, Rapunzel und Elsa hingegen sind beide blond und auch generell von sehr ähnlichem Aussehen. Beide seien mit magischen Kräften gesegnet, was für Disney Prinzessinnen eine Seltenheit darstellt. Und angeblich, so sagen die Fans, die ganz genau hingesehen haben, seien beide Mädchen Linkshänderinnen. Das war es aber auch schon an Argumenten und auch Jacob Frey will von dieser Idee nocht nichts gehört haben. Wir sind uns sicher, dass an dieser Theorie nichts dran ist – schließlich gibt es dieses unsichtbare, untrennbare Band zwischen Elsa und Anna, das es nur zwischen Geschwistern geben kann.

Wird es Frozen 3 geben?

Keine Theorie, aber vielmehr eine Frage, die uns allen natürlich heiß unter den Nägeln brennt: Wird es einen dritten Teil des Disney Abenteuers geben? Jacob Frey ist sich da noch nicht sicher: “Grundsätzlich macht Disney immer dann Fortsetzungen, wenn die Filmemacher meinen, noch eine Geschichte erzählen zu müssen. Bei ”Frozen 2” war genau das der Fall, sie haben gemerkt, dass es noch so viel mehr über Anna und Elsa gibt, das sie mit dem Publikum teilen möchten.”

Es wird sich also wohl erst nach “Frozen 2” herausstellen, ob das Filmteam mit dem Ende der Geschichte zufrieden ist, oder ob sie uns noch mehr über Elsa und Anna erzählen möchten. Wir hoffen also ein bisschen, dass “Die Eiskönigin 2” uns noch ein paar Fragen offen lässt.

Hat dir der Artikel "Wird Elsa die erste lesbische Disney Prinzessin? “Frozen 2”-Mythen auf dem Prüfstand" von Lisa Purrio gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.