Plätzchen für Weihnachten: Kokos-Marzipanecken

Kleinkind

Plätzchen für Weihnachten: Kokos-Marzipanecken

Leckere Plätzchen zu Weihnachten leicht gemacht. Hier das Rezept für Kokos-Marzipanecken

Zutaten: Plätzchen für Weihnachten - Kokos-Marzipanecken

(für ca. 100 Stück)
Teig:

  • 150 g Mehl

  • ½ TL Backpulver

  • 65 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillinzucker

  • 1 Ei

  • 65 g Margarine

Belag:

  • 50 g Butter

  • 125 g Crème fraîche

  • 75 g Zucker

  • 200 g Marzipanrohmasse

  • 150 g Kokosraspel

Zum Bestreichen: 200 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitung: Plätzchen für Weihnachten - Kokos-Marzipanecken

Das mit Backpulver vermischte Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Ei und Margarine zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einem Backblech ausrollen und mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Für den Belag Butter, Crème fraîche und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Etwas abkühlen, dann das etwas zerkleinerte Marzipan zugeben, glattrühren. Zuletzt die Kokosraspel unterheben. Diese Masse auf die Aprikosenkonfitüre streichen und goldgelb backen. Nach dem Auskühlen in Ecken oder kleine Quadrate schneiden.

Einstellung: Heißluft Ober-/Unterhitze
Temperatur: 150-170°C 180-200°C
Einschubebene: 1. v. unten 2. v. unten
Backzeit: 30-35 Minuten 25-30 Minuten + Vorheizen
Quelle: Miele

Galerien

Lies auch

Teste dich