Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Lebkuchenherzen backen

Mit Liebe gebacken

Lebkuchenherzen backen

Leckere Lebkuchenherzen zu Weihnachten müssen nicht gekauft sein. Mit diesem Rezept könnt ihr sie selbst backen. Ein super Geschenk zu Weihnachten (falls noch welche übrig bleiben ...)

Zutaten für Lebkuchenherzen

 

• 100 g Butter
• 250 g Honig
• 75 g Zucker
• 50 g brauner Zucker
• 1 Ei
• 600 g Weizenmehl
• 10 g Kakaopulver
• ½ Päckchen Lebkuchengewürz
• 1 Block Kuvertüre Zartbitter
• 1 Block Kuvertüre Vollmilch

Zubereitung der Lebkuchenherzen

  1. Butter, Honig, Zucker und braunen Zucker erwärmen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.
  2. Dann Ei, Weizenmehl, Kakaopulver und Lebkuchengewürz untermengen.
  3. Den Teig über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  4. Am nächten Tag ausrollen, Herzen ausstechen und auf einem gefetteten Blech im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca. 12 bis 15 Minuten hell backen.

Nach Belieben mit Kuvertüre überziehen. Tipp: Probiert doch mal weiße Kuvertüre für die Lebkuchenherzen!

Weihnachtsrezepte: Feine Rezepte für die Weihnachtszeit in der Familie

Weihnachtsrezepte: Feine Rezepte für die Weihnachtszeit in der Familie
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Schaut doch auch mal auf unserer Themenseite Weihnachtsbasteln für viele kreative Dekoideen und Basteltipps vorbei!

Bildquelle: Getty Images/ulrike brusch

Hat Dir "Lebkuchenherzen backen" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich