Home > Ganz einfach Gutes tun – mit diesem besonderen Tipp

Ganz einfach Gutes tun – mit diesem besonderen Tipp

Kleine Taten, große Wirkung

Ganz einfach Gutes tun – mit diesem besonderen Tipp

Anzeige

Gebrauchte Kindersachen abgeben, überschüssige Lebensmittel spenden oder den Garten in eine blühende Landschaft für Bienen und Insekten verwandeln – es gibt viele Möglichkeiten, sich zu engagieren und das Praktische mit dem Guten zu verbinden. Wir zeigen hier, wie ihr euch sogar beim Surfen und Telefonieren für eine eurer Herzensangelegenheiten einsetzen könnt. 

Telefonieren, surfen und dabei spenden

Fotos im Familienchat austauschen, mit anderen Eltern telefonieren, sich kurz übers Smartphone updaten: All diese Dinge macht ihr wahrscheinlich täglich – ohne euch intensiver damit zu beschäftigen. Dabei könnt ihr mit einer entscheidenden Veränderung aus dieser vermeintlich kleinen Sache etwas Großes machen. Wie? Indem ihr euren klassischen Mobilfunktarif gegen den Mobilfunk-Spendentarif von Tele2 Deutschland eintauscht – und damit jeden Monat automatisch einen kleinen Beitrag für eine gute Sache spendet.

Der Mobilfunk-Spendentarif bringt viele Vorteile mit sich: Enthalten ist eine 1€ Inklusiv-Spende durch Tele2, außerdem gibt's ein modernes Netz (Vodafone LTE & 5G), kleine und große Datenpakete (2 bis 25 GB Datenvolumen), eine flexible Vertragslaufzeit (12 und 24 Monate) und einen Bonus bei Rufnummernmitnahme. Alte Verträge über 24 Monate sind innerhalb von vier Wochen wechselbar - und die Preise bleiben nach der Mindestvertragslaufzeit dauerhaft bestehen. (Quelle: Getty Images / fizkes)
Der Mobilfunk-Spendentarif bringt viele Vorteile mit sich: Enthalten ist eine 1€ Inklusiv-Spende durch Tele2, außerdem gibt’s ein modernes Netz (Vodafone LTE & 5G), kleine und große Datenpakete (2 bis 25 GB Datenvolumen), eine flexible Vertragslaufzeit (12 und 24 Monate) und einen Bonus bei Rufnummernmitnahme. Alte Verträge über 24 Monate sind innerhalb von vier Wochen wechselbar – und die Preise bleiben nach der Mindestvertragslaufzeit dauerhaft bestehen. (Quelle: Getty Images / fizkes)

Wen ihr mit eurer Spende unterstützen könnt

Dabei entscheidet ihr selbst, wohin die Inklusiv-Spende fließen soll: Zur Auswahl stehen SOS-Kinderdorf e.V., Tafel Deutschland e.V., Deutschland Forstet Auf gUG und die Bienen-Initiative Deutschland summt! Darüber hinaus könnt ihr aus eigener Tasche mehr geben, indem ihr die monatliche Spende um ein, zwei oder drei Euro aufstockt. Die Zusatzspende wird ebenfalls bequem mit der monatlichen Handyrechnung abgebucht.

Mehr über die Spendenpartner erfahrt ihr im Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was die Idee so besonders macht

Entwickelt hat Tele2 Deutschland den Mobilfunk-Spendentarif, um Kunden und Kundinnen mit auf den Weg zu mehr Umweltschutz und sozialem Engagement zu nehmen. Damit ist das Telekommunikationsunternehmen eines der ersten im Mobilfunkbereich, die nicht nur die eigenen Produkte, sondern auch die Themen unserer Zeit im Blick haben. Das zeigt: Gutes tun kann einfach sein!

Gut zu wissen – für euren Wechsel zu Tele2

Ihr möchtet gemeinsam mit Tele2 Gutes tun und euren Handyvertrag wechseln? Dann haben wir einen Tipp für euch: Im Dezember 2021 gab es eine gesetzliche Änderung für die Laufzeit von Handyverträgen. Wenn ihr derzeit noch einen Handyvertrag bei einem anderen Anbieter habt, der nach Ablauf der ursprünglichen Mindestvertragslaufzeit automatisch verlängert wurde, können ihr jederzeit mit einer Frist von einem Monat kündigen.

Wie ihr euch außerdem engagieren könnt (bitte durchklicken)

Ihr möchtet noch mehr Gutes tun?

Dann lasst euch von Tele2 Deutschland inspirieren. Das Ziel, gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen, ist mittlerweile fest in der Unternehmens-Philosophie verankert und zeigt sich durch eine ganze Reihe an Maßnahmen – angefangen bei der Einführung des Mobilfunk-Spendentarifs über eine nachhaltige Hardware-Kooperation bis hin zur Bepflanzung eines eigenen Waldes. Mehr über Tele2 erfahrt ihr auf Facebook, Instagram oder YouTube!

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit STROTH Telecom GmbH, In der Steele 39, 40599 Düsseldorf erstellt.

familie.de-logo
familie.de-logo