Home > Mit diesen einfachen Mitteln bringt ihr mehr Magie in euren Familienalltag

BookBeat_Aufmacher

Schon gehört?

Mit diesen einfachen Mitteln bringt ihr mehr Magie in euren Familienalltag

Anzeige, 01.03.2021

Kinder haben von Natur aus viel Fantasie und Einfallsreichtum. Die Fähigkeit, ganz in die eigene Traum- und Gedankenwelt eintauchen zu können, ist eine überaus wichtige Sache. Sie macht das Leben leichter und das Erleben reicher. Und auch als Erwachsener kann man von diesem inneren Reichtum nur profitieren. Folgende drei Tipps helfen euch dabei, mehr Magie in euren Familienalltag zu bringen.

# 1 Denkt euch Geschichten aus

Schon unsere Ahnen in grauer Vorzeit liebten es, sich abends ums Lagerfeuer zu versammeln und sich mit Erzählungen zu unterhalten. Egal, ob es sich dabei um tatsächlich Erlebtes oder reine Fiktion handelt, wenn wir Geschichten lesen, hören oder mündlich wiedergeben, gibt uns das die Möglichkeit für ein paar Momente in eine andere Welt einzutauchen. Und umgekehrt kann eine gut ausgedachte Geschichte ganz banale, alltägliche Verrichtungen plötzlich spannend und aufregend machen. Mit etwas Fantasie wird dann die lästige Aufräumaktion im Kinderzimmer zur spannenden Schatzsuche, das abendliche Zähneputzen Teil des magischen Einschlafrituals und die Gänge im Supermarkt zum Labyrinth in einem verwunschenen Schloss. Wenn ihr erst einmal damit angefangen habt, euren Alltag mit derlei Fantastereien zu bereichern, werdet ihr bald gar nicht mehr damit aufhören wollen. Denn mit Fantasie betrachtet ist alles plötzlich viel spannender und leichter. Bestimmt werdet ihr von euren Kids dabei noch sehr viel lernen können. Und wenn euch doch mal die Ideen ausgehen sollten, dann lasst euch einfach Geschichten erzählen.

# 2 Lasst euch Geschichten erzählen

Mit zu den schönsten Erinnerungen aus der Kindheit gehört bei vielen das abendliche Vorlesen. Wenn die Stimme von Mama, Papa, Oma oder Opa einen sanft in den Schlaf gewiegt hat, fühlte man sich sicher und geborgen. Sich eine Geschichte erzählen zu lassen, ein Buch zu hören, ist einfach eine tolle Sache. Nicht umsonst erfreuen sich Hörbücher stetiger Beliebtheit. Für die, die davon nicht genug bekommen können und unbegrenzten Hörgenuss wollen, gibt es BookBeat.

Sich gemeinsam eine schöne Geschichte anzuhören, ist gemütlich und verbindet. Bild: BookBeat
Sich gemeinsam eine schöne Geschichte anzuhören, ist gemütlich und verbindet. Bild: BookBeat

Hier ist für jeden, egal ob groß oder klein, was dabei. Ihr könnt zunächst ein kostenloses Probeabo für 14 Tage abschließen. Danach läuft das Abo automatisch weiter, wobei ihr euch schon bei der Registrierung für eines der untenstehenden Abomodelle entscheiden müsst. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht.

  • BookBeat in der Basisversion kostet 9,99 € /Monat, Hörvolumen: 25 Stunden im Monat 
  • BookBeat Standard kostet 14,99 € /Monat, Hörvolumen: 100 Hörstunden
  • BookBeat Premium ist unbegrenzt und kostet 19,90 € /Monat

Die Auswahl an Titeln bei BookBeat kann sich wirklich sehen lassen und reicht vom Kinderbuch über Sachbücher bis hin zu Ratgebern und Romanen für Erwachsene. Hörgenuss für die ganze Familie. Da wird wirklich jeder fündig.

So einfach funktioniert’s:

  • Konto Erstellen
    Startet mit der Registrierung auf der Webseite von BookBeat. Während des kostenlosen Probeabos habt ihr immer Zugang zu BookBeat Premium.
  • App herunterladen
    Ladet die BookBeat-App im App Store und bei Google Play herunter.
  • So viel hören wie ihr wollt
    Jetzt müsst ihr euch nur noch zwischen über 100.000 Hörbüchern entscheiden.
Mit dem Familienkonto profitiert die ganze Familie vom unbegrenzten Hörgenuss. Bild: BookBeat
Mit dem Familienkonto profitiert die ganze Familie vom unbegrenzten Hörgenuss. Bild: BookBeat

Erstellt ein Familienkonto

Das Schöne ist, dass ihr als BookBeat Kund*in euer Konto auch mit eurer Familie teilen könnt. Das Hauptprofil ist inbegriffen. Jedes weitere Familienmitglied kostet zusätzlich 4,90 € im Monat. Somit können bis zu vier weitere Familienmitglieder am Hörgenuss teilhaben. Alle Profile können gleichzeitig auf ihrem eigenen Gerät Hörbücher hören und haben die gleiche Anzahl Hörstunden wie das Hauptprofil.

Die Vorteile von BookBeat im Überblick:

  • Unbegrenzt Hörbücher hören
  • Über 100.000 Hörbücher
  • Streamen und offline hören
  • Jederzeit kündbar
  • Hörbücher für jedes Alter und jeden Geschmack
  • 2 Wochen gratis testen

Schaut doch einfach mal vorbei

Schaut doch einfach mal bei BookBeat vorbei und entdeckt die große Vielfalt an Hörbüchern, die Abwechslung, Spaß und Freude in euren Familienalltag bringen werden. Lasst euch von großartigen Geschichten und tollen Stimmen verzaubern und in eine andere Welt entführen. Egal ob nebenbei beim Kochen, Aufräumen, Sport machen oder ganz konzentriert auf dem Sofa eingekuschelt oder vor dem Schlafengehen.

Ideal für unterwegs: Die Hörbücher von BookBeat könnt ihr auch jederzeit offline hören. Bild: BookBeat
Ideal für unterwegs: Die Hörbücher von BookBeat könnt ihr auch jederzeit offline hören. Bild: BookBeat

 Sogar unterwegs könnt ihr die Hörbücher von BookBeat ganz bequem offline hören. Ihr müsst die entsprechenden Titel nur vorher auf euer Endgerät herunterladen. Ideal zum Beispiel für die morgendliche Laufrunde, lange Autofahrten, wo sonst gerne mal Langeweile aufkommen kann.

# 3 Malt Geschichten mit Stift und Farbe

Welches Kind malt nicht gerne? Malen ist im Grunde auch nichts anderes als Geschichtenerzählen mit Stift und Farben. Noch bevor Kinder schreiben oder lesen können, malen sie. Das ist ihr Weg, sich auszudrücken, sich kreativ zu beschäftigen und den Alltag zu verarbeiten. Noch mehr Spaß macht es, wenn man gemeinsam malt.  Denkt euch ein Thema aus und malt wild drauf los. 

Gemeinsam zu malen und dabei ein Hörbuch zu hören, ist ein Spaß für Groß und Klein. Bild: BookBeat
Gemeinsam zu malen und dabei ein Hörbuch zu hören, ist ein Spaß für Groß und Klein. Bild: BookBeat

Ob jeder auf seinem eigenen Blatt oder gemeinsam auf einem großen Stück Papier, ist dabei vollkommen egal. Ihr bringt damit nicht nur Farbe in euer Leben, sondern habt am Ende in Form eines Bildes auch eine schöne Erinnerung an gemeinsam verbrachte Zeit. Malen regt dabei nicht nur die Fantasie der Kinder an, sondern schult auch ihre Konzentration und Feinmotorik. Eine gute Möglichkeit also das Praktische mit dem Angenehmen zu verbinden. Und wo wir gerade bei angenehm sind, während so einer Maleinheit kann man nebenbei auch prima Hörbücher von BookBeat hören. Dabei können eure Kids die Bilder, die beim Hören in ihrem Kopf entstehen, direkt zu Papier bringen.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit BookBeat GmbH, Friedrichstraße 126, 10117 Berlin erstellt.

familie.de-logo
familie.de-logo