Home > Kleinkind > Upcycling: Kinder-Basteltipps mit Peppa Wutz

Upcycling: Kinder-Basteltipps mit Peppa Wutz

Für kleine Entdecker*innen

Upcycling: Kinder-Basteltipps mit Peppa Wutz

Anzeige, 10.09.2021

Peppa Wutz ist ein virales Phänomen und wird von Kindern auf der ganzen Welt geliebt. Wenn dein Nachwuchs ebenfalls vernarrt in die Geschichten um das kleine Schweinchen und seine Familie ist, könnt ihr diese Energie jetzt gemeinsam in nachhaltige Bastel-Power umsetzen! Hier findet ihr die passenden Anleitungen.

Wer ein Kind im Vorschulalter im Haus hat, hat meist auch eine Klorollensammlung, leere Plastikbecher, Kartons oder abgelutschte Eisstiele. Schließlich sollte man auf den nächsten Bastelnotfall immer bestens vorbereitet sein. Und genau jetzt ist es soweit! Baut ein Peppa Wutz Vogelhäusschen, damit die echten Polly Piepmätze da draußen auch genug Futter finden, wenn es wieder kälter wird. Im Video zeigt euch Super RTL-Moderator Florian Ambrosius, wie aus einem Tetra Pack, etwas Papier und viel Liebe ein echtes Peppa Wutz-Vogelhäusschen wird.

Abgesehen davon, dass euch das gemeinsame Basteln hoffentlich Spaß macht, lernen eure Kinder mit dieser Anleitung auch noch etwas über Upcycling und Nachhaltigkeit. Was passiert mit unserem Müll und welchen Beitrag können wir leisten? Statt Vorträge über die Umwelt zu halten, könnt ihr Lösungen einfach leben und beim Upcycling von Tetra-Pack, Küchenrolle oder Karton mit euren Kleinen ins Gespräch kommen. Wenn euer Vogelhäuschen bereits aufgehängt ist und ihr noch mehr Bastel-Power übrig habt, schaut euch diese drei weiteren Anleitungen an.

Eine Lampe, Kartoffeldruck oder ein Insektenhotel: Klick auf das Bild für weitere Bastelanleitungen mit Peppa Wutz

Warum Kinder dieses Schwein und seine Freunde lieben

Die Abenteuer der vierjährigen Peppa Wutz (original: Peppa Pig) begeistern seit 2004 Kinder in mehr als 180 Ländern. Die Produzenten wollten eine Kinderserie schaffen, in der die Helden keine Prinzessinnen oder Feen mit magischen Kräften sind. Stattdessen nahmen sie Geschichten aus ihrem eigenen Familienumfeld. In den nur wenige Minuten langen Episoden geht es deshalb ums einfache Dinge wie einen Bootsausflug, ein Picknick, Einkaufen im Supermarkt, Springen in Matschepfützen oder um einen Papagei als Haustier.

Durch die verschiedenen Tiere kommt Abwechslung in die Geschichten und alles wird ein bisschen bunter und verrückter:  Peppas  Freundin Luisa Löffel wohnt zum Beispiel in einem riesigen unterirdischen Hasenbau, Emily Elefant gewinnt in der Kita beim „am lautesten sein“ und die feine Nase von Freddie Fuchs hilft ihm beim Versteckspielen mit den anderen Kindern.

Peppas weltweiter Erfolg lässt sich nicht eindeutig erklären, kann aber mehrere Gründe haben: Die Folgen sind mit rund fünf Minuten sehr kurz und schildern alltägliche Erlebnisse mit vielen Freunden und der Familie. Es gibt immer etwas zu lachen und Kinder und Erwachsene können sich selbst wiederentdecken.

Papa Wutz, Mama Wutz, Peppa und Schorsch sind eigentlich in jeder Folge dabei. Bildquelle: Peppa Pig © Astley Baker Davies Ltd/Entertainment One UK Ltd 2003
Papa Wutz, Mama Wutz, Peppa und Schorsch sind eigentlich in jeder Folge dabei. Bildquelle: Peppa Pig © Astley Baker Davies Ltd/Entertainment One UK Ltd 2003

Für Kinder wurde mit Peppa Wutz eine heile Welt mit einer Vielzahl von spannenden Charakteren und kleinen lehrreichen Abenteuern geschaffen. Auch Erwachsene freuen sich über Running Gags wie die vielen Jobs von Frau Mümmel, das fehlende Feingefühl von Herrn Bulle oder die beruhigende Art von Doktor Braunbär.

Aktuell ist die siebte Staffel gestartet und es warten 340 Kurzepisoden mit den Geschichten von Peppa und ihren Freunden auf euch.

Die Geschichten um Peppa und ihre Tierfreunde wie Freddie Fuchs, Emily Elefant, Molly Mieze und Pedro Pony versprühen gute Laune und animieren Kinder dazu, die Natur zu entdecken und Neues zu probieren. Bild: Peppa Pig © Astley Baker Davies Ltd/Entertainment One UK Ltd 2003
Die Geschichten um Peppa und ihre Tierfreunde wie Freddie Fuchs, Emily Elefant, Molly Mieze und Pedro Pony versprühen gute Laune und animieren Kinder dazu, die Natur zu entdecken und Neues zu probieren. Bild: Peppa Pig © Astley Baker Davies Ltd/Entertainment One UK Ltd 2003

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Entertainment One Germany GmbH erstellt.

familie.de-logo
familie.de-logo