Home > 5 Gründe, warum nicht nur Kinder diese Smart Kids Watch lieben werden

Ratio 16_9-Neo_Lifestyle_Camera_Wide_Ocean

Vodafone Neo

5 Gründe, warum nicht nur Kinder diese Smart Kids Watch lieben werden

Anzeige, 17.02.2021

Schritte zählen, den Alltag organisieren und alles Wichtige stets im Blick behalten: für viele Erwachsene ist ein Leben ohne Smartwatch nur noch schwer vorstellbar. Ist ja auch unheimlich praktisch, so ein kleines Helferlein am Handgelenk zu tragen. Mit Vodafone NEO kommt nun eine Smartwatch auf den Markt, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten ist. Warum vor allem auch Eltern diese Uhr ganz schnell in ihr Herz schließen dürften, lest ihr hier.

#1 Coole Figuren, cooles Design

Wahrscheinlich wird das Design das erste sein, was den Kids in die Augen fällt und die Tatsache, dass sie ihre Uhr mit einem ausgewählten Charakter aus dem Disney, Pixar, Star Wars oder Marvel Universum personalisieren können. Diese Figuren werden tagsüber auf der Uhr lebendig und bringen frischen Wind in den Alltag. Und sollte man eines Charakters mal überdrüssig werden, kann man jederzeit einen neuen Begleiter für sein Display auswählen. Und für die, die es ganz schlicht halten wollen, gibt es auch eine neutrale Oberfläche ohne Figuren. Kinder lieben es ja bekanntlich eher farbenfroh, deshalb gibt es Neo in den frischen Farbvarianten Mint und Ocean. Ein angewinkeltes Armband, das wie ein Ladekabel ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist, sorgt dafür, dass die Kids beim Blick aufs Display den Kopf nicht neigen müssen. 

Neo kann mit einem ausgewählten Charakter aus dem Disney, Pixar, Star Wars oder Marvel Universum personalisiert werden. Bild: Vodafone
Neo kann mit einem ausgewählten Charakter aus dem Disney, Pixar, Star Wars oder Marvel Universum personalisiert werden. Bild: Vodafone

#2 Sicher in Verbindung bleiben

Ein Punkt, der vielen Eltern sehr wichtig sein dürfte, ist, dass sie durch Neo mit Anrufen, Chats und Emojis mit ihren Kindern stets in Verbindung bleiben können, auch wenn diese gerade draußen auf Tour sind. Mit einer Schnellruf-Funktion können Kids ihre Eltern jederzeit per Knopfdruck anrufen. Insgesamt können Eltern bis zu 9 vertrauenswürdige Kontakte für ihre Kinder in der Vodafone Smart-App anlegen und deren Rechte entsprechend anpassen. So haben Eltern stets im Blick, mit wem ihre Kinder über Neo kommunizieren. Mit zusätzlichen Kontroll-Einstellungen kann zum Beispiel auch die Bildschirmzeit von Eltern gesteuert werden. Den Zugang zum Internet mit einem Browser haben Kinder mit Neo nicht. Sie können lediglich mit dem Administrator und den oben schon erwähnten vertrauenswürdigen Kontakten kommunizieren.

#3 Loslassen und die Kids trotzdem im Blick behalten

Loslassen und den Kindern ihren Freiraum geben ist ein großes und wichtiges Thema und nicht immer ganz einfach für Eltern. Bei Bedarf zu wissen, wo sich das Kind gerade befindet, kann da sehr beruhigend sein. Neo ist kein GPS-Tracker, aber durch Aktualisieren der App können Eltern auf der Karte ihres Handys sehen, wo Neo sich gerade befindet. Auf diese Weise können Kinder ihre Umwelt auch mal eigenständig erkunden, während Eltern das gute Gefühl haben können, bei Bedarf den Standort grob im Blick zu haben.

Mit Neo bist du mit deinen Kids immer sicher verbunden, egal ob mit Anrufen, Chats oder Emojis. Bild: Vodafone
Mit Neo bist du mit deinen Kids immer sicher verbunden, egal ob mit Anrufen, Chats oder Emojis. Bild: Vodafone

#4 Die Welt entdecken und die Fitness im Auge behalten

So macht Bewegung noch mehr Spaß. Mit dem Aktivitäten-Tracker können Kids ihre Schritte zählen und Eltern in der dazugehörigen App auf ihrem Smartphone sehen, wann der Nachwuchs sein Aktivitätsziel erreicht hat. Kinder sind zwar von Natur aus gerne in Bewegung, diese Funktion ist aber ein zusätzlicher Anreiz, sie stets im Auge zu behalten und eine schöne Motivation an Couch-Potatoe-Tagen vielleicht doch noch mal ein bisschen vor die Tür zu gehen. Natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt. Und wie das Wetter wird, verrät ebenfalls ein Blick auf die Neo. Kinder lieben es, die Welt zu entdecken und mit der integrierten Kamera können sie ihre Eindrücke auch jederzeit im Bild festhalten. Eltern können diese bildlich festgehalten Abenteuern jederzeit in der App folgen und diese Momente mit ihren Kids teilen.

#5 Organisieren wie die Großen

Die Ausrede, dass man die Zeit beim Spielen ganz vergessen hätte, funktioniert mit der Neo nicht mehr ganz so gut. Im App-Kalender können Ereignisse erstellt und Erinnerungen festgelegt werden. So können sich Eltern und Kids ihren Tag prima organisieren und es gerät nichts mehr in Vergessenheit. Tolle Sache. Und auch beim Einteilen des Taschengeldes kann die Neo indirekt eine kleine Hilfe sein, ein integrierter Taschenrechner macht’s möglich.

Entscheide dich jetzt für Vodafone Neo

Neo verbindet sich über die integrierte Vodafone Smart SIM mit dem weltweiten Mobilfunknetz. Wie auch bei der Nutzung eines Smartphones bietet Vodafone hier verschiedene Tarifmodelle, die sich deinen Bedürfnissen anpassen. Deine Service-Optionen werden Dir bei der Einrichtung in der Vodafone Smart App angezeigt.

Hol dir das ganze Erlebnis – mit der Vodafone Smart App. Richte Neo ein, verwalte Deinen Tarif und nutze alle Funktionen mit der kostenlosen App.

Zum Start bietet Vodafone ein auf zwei Wochen befristetes Einführungsangebot, bei dem Käufer die Uhr zu einem um 30 Euro reduzierten Preis von 169,90 Euro beziehen können. Hinzu kommt der monatliche Tarif-Preis in Höhe von 5,99 Euro.

Speziell für Amazon-Kunden bietet Vodafone während der Vorverkaufsphase unter https://www.amazon.de/dp/B08JVHBWHF ein weiteres, attraktives Angebot an. Anstatt für regulär 299 Euro erhält der Käufer die Uhr inklusive einer 24-monatigen Tarifnutzung für nur 249 Euro.

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mit Preisbörse Fulda KG, Frankfurter Straße 45, 36043 Fulda erstellt.