Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Blinding Lights-Challenge: Dieser Tanz erobert gerade das Internet

Internet Challenge

Blinding Lights-Challenge: Dieser Tanz erobert gerade das Internet

Dass man die Zeit in Corona-Quarantäne auch kreativ nutzen kann, zeigt die Blinding Lights-Challenge, die gerade das Internet erobert. Dabei tanzen Familien gemeinsam auf das Lied "Blinding Lights" des Sängers "The Weeknd". Vor allem ein Familienvater wird bei dieser Internet Challenge zum neuen Social-Media-Star.

Die Zeit in Selbstisolation kann ganz schön hart sein. Vor allem jetzt nach ein paar Wochen des Aufeinanderhockens macht sich bei vielen Familien der ein oder andere kleine Lagerkoller bemerkbar. Wie gut, dass aktuell so viele kreative und lustige Ideen durchs Netz kursieren, die uns dabei helfen, unsere gute Laune zu behalten. Vor allem eine Challenge hat es Familien gerade besonders angetan: Die Blinding Lights-Challenge, bei der – wie der Name schon verrät – gemeinsam auf das Lied "Blinding Light" des kanadischen Sängers "The Weeknd" getanzt wird.

Familie McFarland erobert mit Tanzvideo das Netz

Vor allem eine Familie sticht dabei besonders hervor: Familie McFarland aus Louisville, Kentucky, hat ein so lustiges und beeindruckendes Video gemacht, dass es bei TikTok und Instagram bereits millionenfach geklickt wurde.

Es ist nicht das erste Video von Vater Dan und seinen Söhnen Colin und Dylan: Die Familie hat schon etliche andere Comedy-Videos veröffentlicht und freut sich bei TikTok über fast eine Million Follower. Das Video zur Blinding Lights-Challenge allerdings übertrumpft alle ihrer bisherigen Videos und machen Vater Dan im Netz zu einem Quarantäne-Held. Viele User kommentieren "Ich hätte auch gern so einen Vater", "Das ist genau das, was die Welt gerade braucht" oder "Ich kann es mir gar nicht oft genug ansehen!"

Immer mehr Familien-Videos zur Challenge

Das grandiose Video von Familie McFarland motiviert viele Familien dazu, auch einmal ihre Tanz-Skills unter Beweis zu stellen. Wir müssen ehrlich zugeben: Wir sind überrascht, wie gut die Tänzerinnen und Tänzer die hektischen Arm- und Beinbewegungen hinbekommen!

Aber nicht nur Familien und Wohngemeinschaften machen sich mit der Challenge gute Laune: Auch in Krankenhaus-Stationen ist der Tanz mittlerweile angekommen und so wird die kurze Pause unserer Heldinnen und Helden für eine kleine Tanzeinlage genutzt.

Lisa Purrio
Das sagtLisa Purrio:

Mein Fazit

Genau solche Videos und Challenges brauchen wir gerade, damit wir weiter durchhalten und unsere gute Laune nicht verlieren. Aber: Wenn eure Familie nicht so gern das Tanzbein schwingt, schaut doch mal die Getty Museum Challenge an. Da werden berühmte Kunstwerke nachgestellt – und das sehr, sehr unterhaltsam.

Bildquelle: Getty Images/gorodenkoff

Galerien

Lies auch

Teste dich