Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
"Dein Song 2020" Folge 5: Wer darf mit nach Ibiza ins Komponistencamp?

Dein Song 2020

"Dein Song 2020" Folge 5: Wer darf mit nach Ibiza ins Komponistencamp?

Endlich ist es so weit: In Folge 5 gibt es endlich die ersten Entscheidungen. Für nur acht der jungen Songwriterinnen und Songwriter geht es in die nächste Runde und damit ins Komponistencamp nach Ibiza. Wer konnte die Jury überzeugen?

Bevor es in Folge 5 von "Dein Song" zur Entscheidung kommt, wer in die nächste Runde einzieht, stehen noch zwei letzte Castings an. Den Anfang macht die 13-jährige Emmie Lee aus Düsseldorf. Ihr selbst geschriebener Song, den sie am Klavier performt, ist ein Motivationslied: "I'm Gonna Stay" heißt ihr Werk und soll Mut machen, eigene Ziele zu verfolgen, egal wie viele Rückschläge es gibt. "Man merkt, dass die Komposition direkt aus deinem Herzen kommt", findet MIA-Sängerin Mieze. "Das Lied ist sehr kraftvoll, tatsächlich hast du mich aber ein bisschen überrollt. Vielleicht gibt es zu viele Highlights, zu viele Höhepunkte. Darüber muss ich nachdenken." Ole Specht sieht das genauso. Angelo Kelly sichert der 13-Jährigen aber zu: "Ich bin ein Riesenfan von dir! Mich hast du als Unterstützer." Na das hört man doch gerne ...

Ein bisschen Beatles, ein bisschen Queen

Als letzten Kandidat in den Castings 2020 sehen wir noch den 15-jährigen Alexander. Er überzeugt uns Zuschauer aber auch die Jury gleich mit einer Portion Humor: Mit den Worten "Machen Sie es sich gemütlich, das dauert jetzt etwas länger", kündigt er seinen Song "¡Desserts!" an. Sein Lied beginnt sehr ruhig und erinnert an eine Mischung aus den Beatles und seltsamer Gameboy-Musik. Dann wendet sich der Song, es wird dunkler, aggressiver. Hier erinnert der Song stark an den Queen-Hit "Bohemian Rapsody". Aber worum geht es in dem langen Werk eigentlich? Alexander verrät: "Es geht um Stress, dessen Ursachen und darum, den Stress zu überwinden." Angelo Kelly ist überrascht: "Du hast uns hier gerade nicht einen, sondern drei Songs präsentiert." Ole Specht versucht konstruktiv nach vorne zu blicken und überlegt, was man aus dem Song rausholen kann, damit es runder wird. Lary hingegen findet: "Ich finde, das Lied braucht seine Ecken und Kanten. Es ist so persönlich und einfach deine Komposition." Alexander schätzt seine Chancen nach dem Casting gut ein.

Wer darf mit nach Ibiza?

Mit Alexander endet die Castingrunde und die Jury muss sich entscheiden, welche acht Kids mit ins Komponistencamp nach Ibiza dürfen. Leider spannt uns Kika hier ganz schön auf die Folter: In dieser Folge hören wir nur für drei der insgesamt 16 Songwriter die Entscheidung – den Rest erfahren wir erst am Donnerstag. Lea hat es mit ihrem Song "Still Breathing" leider nicht geschafft. Dafür dürfen Anastassia, die ihren Song "Someday" präsentierte" und Markus, der über "Dieses eine Gefühl" sang, ihre Koffer packen und mit der Jury nach Ibiza reisen.

So geht es in "Dein Song" Folge 6 weiter

Ob die übrigen 13 jungen Songwriter mit den Stars gemeinsam weiter an ihren Songs arbeiten dürfen oder ob ihre Reise nach den Castings zu Ende geht, erfahren wir in der sechsten Folge von "Dein Song 2020", am Donnerstag, 27. Februar, um 19:25 Uhr auf Kika.

Folge verpasst? Hier könnt ihr sie kostenlos nachsehen.

Das große Tierquiz: Wie gut kennst du die Welt der Tiere?
Bildquelle: © ZDF/Andrea Enderlein

Hat Dir ""Dein Song 2020" Folge 5: Wer darf mit nach Ibiza ins Komponistencamp?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich