Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
"Dein Song 2020" Folge 6: Die Entscheidung geht weiter

Dein Song 2020

"Dein Song 2020" Folge 6: Die Entscheidung geht weiter

Nachdem in der letzten Folge von "Dein Song 2020" schon erste Entscheidungen getroffen wurden, geht es in Folge 6 spannend weiter: Welche jungen Songwriterinnen und Songwriter dürfen nach der Castingrunde nun ins Kompinistencamp nach Ibiza? Und für welche der insgesamt 16 Kids endet die Reise nun? Kleiner Spoiler: Ein Kandidat wird sofort ins Finale geschickt!

In der letzten Folge des Kinder Komponisten-Wettbewerbs "Dein Song" verabschiedete sich die Jury bereits von Kandidatin Lea. Markus und Anastassia hingegen durften sich über ihre Tickets nach Ibiza ins Komponistencamp freuen. Nun geht die Entscheidungsrunde weiter: Wer darf an seinen Songs weiterarbeiten und um den Titel "Dein Song 2020" kämpfen?

Ein trauriger Start

Folge 6 beginnt gleich mit einer traurigen Entscheidung: Die 14-jährige Lili, die uns alle mit ihrem sehr politischen Song "Staunen" berührt hat, hat es leider nicht in die nächste Runde geschafft. "Der Song klang an manchen Stellen einfach nicht genug nach Lili", erklärt Sängerin Mieze. "Wir würden uns wünschen, wenn du in Zukunft noch mehr Vertrauen in deine Sicht der Dinge hast." Lili ist sehr enttäuscht und erklärt unter Tränen: "Wir sind alle in so kurzer Zeit so eng zusammengewachsen und es ist einfach traurig, dass wir uns jetzt alle nicht mehr sehen."

Auch für das Duo Ivan und David reichte es leider nicht für die nächste Runde. Die beiden versuchen aber positiv zu bleiben und sehen den Rauswurf als Motivation besser zu werden und sich nochmal zu bewerben. Hut ab, vor so einer tollen Einstellung! Leider bleibt es nicht bei den bisher drei Kandidaten, die es nicht in die nächste Runde geschafft haben. Auch für Illian (Song "Steh auf") und Elena ("About a Heartbreak") hat es leider nicht gereicht.

We're going to Ibiza!

Ihre Koffer packen – nicht um nach Hause zu fahren, sondern nach Ibiza – dürfen dagegen Liam und Moritz. Das Duo überzeugte nicht nur uns Zuschauer sondern auch die Jury mit ihrem Song "So viele Fragen": "Wir freuen uns riesig, mit diesen ganzen netten Menschen weiter Musik machen zu können", so die beiden Nachwuchskomponisten. Auch der 10-jährige Richard, der uns mit seinem Song über seine Sicht auf das Erwachsensein zum Lachen brachte, darf seine Badehose einpacken und sich auf Ibiza freuen. Das gilt auch für Emmi Lee ("I'm gonna Stay"), Andreas ("He Yeah"), Alexander ("¡Desserts!") und Ayla ("Pura Vida").

Diese Kandidaten wandert sofort ins Finale

Leo wandert direkt ins Finale!

Als nächstes wird Leo vor die Jury gerufen. "Du warst verdammt noch mal mutig", leitet Tonbandgerät-Sänger Ole die Bewertung der Jury ein. Schließlich präsentierte der 15-Jährige ein Liebeslied, eine der Königsdiszipinen im Songwriting. Hier kann es schnell zu kitschig oder unangenehm werden. "Bei deinem Song, war das aber überhaupt nicht so. Er war authentisch, ehrlich und auch ein bisschen sweet", fährt Ole fort. Die Jury ist so begeistert von Leos Song "Das tollste im All", dass er direkt ins Finale einzieht. Er muss also nicht wie die anderen Kids im Komponistencamp an seinem Song feilen. Gleiches gilt auch für das Duo  Elul und Singa ("Liking You"). Auch sie haben sich gleich für's Finale qualifiziert.

Das erwartet uns nächste Woche bei "Dein Song"

In der nächsten Folge begleiten wir die jungen Komponisten nach Ibiza: Neben viel Spaß erwartet die Kandidaten hier eine Menge Arbeit. Mit professioneller Unterstützung arbeiten die neun Kids fleißig an ihren Songs.

Folge verpasst? Hier könnt ihr sie kostenlos nachsehen.

Bildquelle: © ZDF/Andrea Enderlein

Galerien

Lies auch

Teste dich