Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kinderbuch: NBA-Superstar LeBron James reimt jetzt für Kids

Kinderbuch: NBA-Superstar LeBron James reimt jetzt für Kids

Verse statt Körbe

Vom Basketball-Superstar zum Kinderbuch-Autor? Eine ungewöhnliche Karriere, die LeBron James von den Los Angeles Lakers aber jetzt einschlägt. 

"I Promise" – so heißt das Kinderbuch, das der 35-Jährige zu Papier gebracht hat. Das Buch soll Reime des NBA-Champions enthalten und Kinder und Familien dazu inspirieren, jeden Tag ihr Bestes zu geben. "I Promise ist ein lebendiges und inspirierendes Bilderbuch. Es soll uns daran erinnern, dass der Erfolg von morgen mit den Versprechungen beginnt, die wir uns und unserer Gemeinschaft heute machen", schreibt der us-amerikanische Harper Collins Verlag, der das Buch im August auf den Markt bringen wird.

Nicht James erstes soziales Projekt

Das Buch gesellt sich zu weiteren Projekten, die James mit seiner LeBron James Family Foundation auf die Beine gestellt hat: So betreibt die Stiftung des Basketballers u. a.  seit 2018 eine Schule in Akron (Ohio), die ebenfalls "I Promise" heißt und Kindern aus benachteiligten Familien helfen soll. "Ich kann es kaum erwarten, dass jeder es liest, teilt, sich gestärkt fühlt und nach Größe strebt, so wie meine Kids aus Akron", schreibt James auf Twitter.

Unterstützung bekam James von der New York Times-Bestseller-Künstlerin Nina Mata, die seine optimistischen, reimenden Texte durch lebendige Illustrationen ergänzt. "Das Buch wurde für ein vielfältiges Publikum entworfen und kann alle Kinder und Familien dazu inspirieren, ihr Bestes zu geben", heißt es in der Pressemitteilung des Verlags.

Quelle: Harper Collins Publishers

Bildquelle: Getty Images/Harry How
Galerien
Lies auch
Teste dich