Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
TikTok: Mit dieser einfachen Geste unterstützt Lehrer trauernden Schüler

TikTok: Mit dieser einfachen Geste unterstützt Lehrer trauernden Schüler

Rührend

Als Lehrer Brandon Holeman sieht, wie sehr sein Schüler trauert, möchte er ihn unterstützen – und wählt einen sehr simplen, aber rührenden Weg.

Nicht immer bleibt in der Schule die Zeit, auf jeden Einzelnen einzugehen. Es gibt aber Lehrer, die ihre Aufgabe als Pädagogen sehr ernst nehmen, empathisch sind und sich auch um das private Wohl ihrer Kids sorgen. Zu dieser Art von Lehrern gehört Brandon Holeman aus Henderson (Kentucky). Wie der junge Lehrer in einem TikTok-Video erzählt, ist es ihm wichtig, für seine Schüler da zu sein und sie auch in schwierigen Situationen zu unterstützen. Dafür bricht er auch gerne mal Regeln.

Im Video, dass bei TikTok über 5,7 Millionen mal geliked wurde, erzählt Holeman, wieso er einem Schüler neulich einfach eine Eins gab, ohne, dass er den Test mitschreiben musste: „Einer meiner Schüler kam in die Klasse und es war offensichtlich, dass es ihm nicht gut ging. Aber es war früh am Morgen: Es hätte auch sein können, dass er einfach noch müde war. Vor dem Unterricht kam sein Kumpel zu mir und sagte 'Sei nett zu ihm, sein Opa ist letzte Nacht gestorben'."

TikTok

Brandon Holeman war bestürzt und fragte sich, was er führ den trauernden Jungen tun kann. Er wollte ihn nicht vor der ganzen Klasse ansprechen oder ihm ein unangenehmes Gespräch aufzwingen. Schweigen wollte er aber auch nicht. Dann kam ihm eine Idee: Die Klasse schrieb an diesem Tag einen wichtigen Test. Als er die Aufgabenzettel verteilte, steckte er dem Jungen, dessen Opa gestorben war, einen Post-It zu, auf den er „Mein Beileid. Du hast im Test eine Eins, mach dir keine Sorgen, gib einfach ab", geschrieben hatte. Mit dieser kleinen Geste konnte er das Leben des Jungen für einen Augenblick leichter machen. Außerdem zeigte er ihm so, dass niemand immer funktionieren muss.

„Manchmal ist das Netteste, was ein Lehrer für seinen Schüler tun kann, ihn einfach im Unterricht schlafen zu lassen", findet Holeman. „Es ist wichtig, dass uns Lehrern bewusst ist, dass ein Test oder andere große Aufgaben manchmal weniger wichtig sind, als das Privatleben eines Schülers." Mit seinem Video möchte er adere Lehrer dazu aufrufen, mehr Verständnis für ihre Schüler zu zeigen.

Jugendwort des Jahres: Weißt du was diese Wörter bedeuten?

Mein Fazit

Genau solche Lehrer gibt es viel zu selten. Ich wünsche uns mehr Lehrer wie Brandon Holeman, die ihre Schüler als Individuen mit Persönlichkeit ansehen. Bandon Holeman zeigt seinen Schülern, dass niemand immer funktionieren muss und das Privatleben wichtiger ist, als ein dummer Test. Daumen hoch!

Bildquelle: Getty Images/ipolonina

Hat Dir "TikTok: Mit dieser einfachen Geste unterstützt Lehrer trauernden Schüler" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch
Teste dich