Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
GNTM-Laura nach Krebserkrankung im 8. Monat schwanger

GNTM-Laura nach Krebserkrankung im 8. Monat schwanger

Wie schön!

Laura Bräutigam, GNTM-Teilnehmerin von 2016, ist schwanger. Und das, obwohl sie nach ihrer Krebserkranung so gar nicht damit gerechnet hat. Das Kind kommt auch schon in wenigen Wochen zur Welt.

GNTM-Laura hatte Krebs

Anfang 2019 wurde bei der „Germany´s next Topmodel-Kandidatin“ Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert. Sie konzentrierte sich mehrere Monate auf ihre Genesung und die anstrengende Chemotherapie. Für den Moment gilt sie als geheilt. Bräutigam arbeitet sogar seit kurzem wieder als Model.

Geburt in Bildern: So emotional kann Geburtsfotografie sein

Geburt in Bildern: So emotional kann Geburtsfotografie sein
Bilderstrecke starten (38 Bilder)

Schwanger nach Krebserkrankung

Und nun die überraschende Nachricht, die Laura selbst kaum glauben konnte. Sie ist schwanger! Sie selbst habe, aufgrund von Aussagen ihrer Frauenärztin, gar nicht damit gerechnet in den nächsten Jahren schwanger werden zu können. Ihre Ärztin hatte ihr für die nächsten zwei, drei Jahre, keine Hoffnung gemacht.

Weil sie überhaupt nicht an eine Schwangerschaft dachte, war Laura umso überraschter, als sie davon erfuhr. Die Frauenärztin hatte sie, so Laura, schon sehr überrascht, als sie sagte, dass Laura schwanger ist. Und zwar schon im dritten Monat.

Windel-Wissen-Quiz: Was weißt du über Pampers und Co.?
Windel-Wissen-Quiz: Was weißt du über Pampers und Co.?
Quiz starten

GNTM-Laura im achten Monat schwanger

Das Model und ihr Partner freuen sich sehr auf das Baby. Inzwischen ist Laura schon im achten Monat, in wenigen Wochen kommt der Nachwuchs zur Welt. Für die ehemalige GNTM-Kandidatin ist das Baby ein absolutes Wunschkind. Nach der Schockdiagnose und der kräftezehrenden Chemotherapie endete Lauras 2019 mit der tollen Nachricht, dass sie bald Mutter wird.

In Zukunft kommt das Baby mit

Das Model denkt jetzt vor allem an ihre Zukunft. Sie will weiter in ihrem Beruf arbeiten und das Baby überall hin mitnehmen. So ganz nebenbei verriet Laura auch, dass sie ein Mädchen bekommen wird.

Quelle: Promiflash

Mein Fazit

Wie schön, wenn in solch einem Schicksalsjahr am Ende die guten Nachrichten warten. Das war ganz sicher keine leichte Zeit, vermutlich musste Laura auch in der Schwangerschaft einige Ängste durchstehen.

Bildquelle: getty images / demaerre
Galerien
Lies auch
Teste dich