Ist es wirklich so, dass beim Pressen während der Wehen Kot mit austritt?

Kein Grund, sich zu schämen!

Kein Grund, sich zu schämen! (Foto: Thinkstock)


Kontrolle über den Darm hat man bei den Presswehen keine, das ist richtig. Allerdings beugt ein Reinigungseinlauf einem "Unfall" vor. Dazu sei aber gesagt, dass da nichts Peinliches dabei ist, für die Hebamme ist das wenig aufregend. Ab und zu kommt es vor, am ehesten habe ich das bei sehr später Aufnahme im Kreißsaal und einem sehr schnellem Geburtsablauf gesehen.