Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
So richtet ihr euer Babyzimmer wie Katy Perry ein!

Neugierig?

So richtet ihr euer Babyzimmer wie Katy Perry ein!

In ihrem wöchentlichen YouTube-Livestream erlaubte die hochschwangere Katy Perry ihren Fans nun einen Einblick in das Babyzimmer ihrer Tochter. Wir haben ähnliche Produkte für euch rausgesucht. 

„Hallo alle zusammen, ich zeige euch jetzt mein Babyzimmer", flüstert Katy Perry im Livestream sichtlich aufgeregt und voller Vorfreude. Die Sängerin und ihr Verlobter Orlando Bloom freuen sich schon sehr auf die Ankunft ihrer kleinen Tochter – und tatsächlich könnte es jeden Moment soweit sein. Da die 35-Jährige so aufgekratzt ist, stellte sie ihre Privatsphäre nun einmal ausnahmsweise hinten an und gewährte ihren Fans in einem Video einen Einblick in das Babyzimmer ihrer Tochter.

Wie aus dem Katalog

Wie sehr sich Katy und Orlando auf die Kleine freuen, wird beim Blick in das Babyzimmer deutlich. Das Zimmer ist farbenfroh und sehr liebevoll eingerichtet. Viele kleine Details, wie bunte Bilder an der Wand und ein niedliches Mobile über dem runden Babybettchen, in dem zwei flauschige Hasen-Plüschtiere sitzen, zeigen, dass die baldigen Eltern nur eins möchten: Ihre Tochter soll sich so richtig wohl fühlen. Das Highlight des Zimmers ist eindeutig die XL-Wickelkommode, hinter der ein riesen Spiegel den Raum optisch noch größer macht, als er sowieso schon ist. Das Zimmer sieht aus, wie aus einem Katalog ausgeschnitten – so perfekt ist der rosa Raum eingerichtet. Und trotzdem erkennen wir hier jede Menge von Katy Perrys außergewöhnlichem Geschmack wieder.

Die Outfits liegen bereit

Doch Katy zeigt uns nicht nur die Einrichtung des Zimmers. Sie und Orlando haben schon erste Outfits für ihr Baby zusammengestellt und die zeigt sie ganz stolz in die Kamera. Diese scheinen ganz nach Katys Geschmack zusammengestellt zu sein: Das niedliche Regenbogenkleid oder das Kleid, auf dessen Rock Werbung für amerikanische Eggo-Frühstückswaffeln abgedruckt ist, können wir uns genauso gut an Katy vorstellen. Und auch wenn das Zimmer sehr rosa-klischeehaft eingerichtet ist, betont die Mama in spe mit Blick auf das Regenbogenkleid: „Das ist für sie, sie muss nicht geschlechterkonform sein!"

Gefühlsachterbahn

Die baldige Mama scheint von ihren Gefühlen überwältigt zu sein: Bei allem, was sie in die Kamera zeigt, faked sie ein gerührtes Weinen. Passend dazu hat sie sich drei glitzernde Tränen unters Auge geklebt. Generell hat sie sich für das Video so richtig rausgeputzt und trägt ein extravagantes Kleid mit bunten Punkten. In den letzten Monaten zeigte sich die Sängerin eher in gemütlichen Klamotten und wurde für ihre ehrlichen Schwangerschaftsfotos im Netz gefeiert.

Nun kann es jeden Moment soweit sein, dass Katys und Orlandos Tochter zur Welt kommen. Und eins ist sicher: In ihrem fröhlichen Babyzimmer wird sich die Kleine mehr als wohlfühlen!

So richtet ihr euer Babyzimmer ein wie Katy Perry

SLEEPI™ Babybett mit Matratze

SLEEPI™ Babybett mit Matratze

Moonvvin Baby Mobile

Moonvvin Baby Mobile

Hase Richie, Plüschtier, elfenbeinfarben

Hase Richie, Plüschtier, elfenbeinfarben

MOSSLANDA Bilderleiste

MOSSLANDA Bilderleiste

4er Set Kinderzimmer Babyzimmer Bilder

4er Set Kinderzimmer Babyzimmer Bilder

Wickelkommode Emilia extrabreit, 150cm

Wickelkommode Emilia extrabreit, 150cm

Spiegel mit Beleuchtung, 150cm breit

Spiegel mit Beleuchtung, 150cm breit

Filibabba® Deluxe Wickelauflage

Filibabba® Deluxe Wickelauflage

Kleinkind Regenbogen Sommerkleid

Kleinkind Regenbogen Sommerkleid

adidas Originals Baby Trainingsanzug »Sweatshirt-Set«

adidas Originals Baby Trainingsanzug »Sweatshirt-Set«

20 geniale IKEA-Hacks fürs Kinder­zimmer: Mehr Ordnung & Spielspaß

20 geniale IKEA-Hacks fürs Kinder­zimmer: Mehr Ordnung & Spielspaß
Bilderstrecke starten (22 Bilder)
Bildquelle: Getty Images/Daniel Pockett

Hat Dir "So richtet ihr euer Babyzimmer wie Katy Perry ein!" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich