Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Supergirl schwanger: So süß kündigt Melissa Benoist die Babynews an

Supergirl schwanger: So süß kündigt Melissa Benoist die Babynews an

Witzig

Supergirl-Darstellerin Melissa Benoist ist schwanger! Nachdem sie im vergangenen Jahr geheiratet hatte, ist dies sicherlich keine Überraschung. Mit richtig viel Witz kündigen sie und ihr Mann Christoph Wood den kommenden Nachwuchs an.

Supergirl bekommt Superbaby

Die Schauspielerin und ihr Ehemann, der "Vampire Diaries"-Darsteller Christopher Wood, erwarten ihr erstes Kind. Diese schöne Nachricht kündigten beide mit viel Spaß auf ihren Instagram-Profilen an. Mit diesem Foto und den folgenden Worten gab die werdende Mama den Nachwuchs bekannt: "Ein Nicht-Hundekind kommt sehr bald zu unserer Familie!!! 😱😆😭 @christophrwood war schon immer von Natur aus ein alter Vater, aber jetzt wird er ein richtiger sein!"

Das Paar ist seit September 2019 verheiratet und beweist damit viel Humor. Die zwei Hunde der Familie scheinen sich auch so richtig über den menschlichen Nachwuchs zu freuen.

Ehemann Chris postete dieses süße Foto, auf dem er als werdender Papa mit Babybauch zu sehen ist, mit den Worten: "Das Foto ist ein Witz, aber die Nachricht ist echt."

Die Fans der 31-Jährigen sind nun gespannt, wie sich die Schwangerschaft von Melissa auf ihre Dreharbeiten zur aktuellen Staffel von Supergirl auswirken. Wird auch sie vielleicht Nachwuchs erwarten? Zumindest kann sie ihren Ehemann weiter am Set sehen, denn er spielt in der Serie Mon-El, den ehemaligen Prinzen von Daxam. Für die 31-Jährige ist es bereits die zweite Ehe. Sie ließ sich 2016 von Glee-Darsteller Blake Jenner scheiden.

Der Babyboom geht weiter. Hier seht ihr, welche Promis dieses Jahr auch schwanger sind und ein Kind erwarten.

Schwangere Promi-Frauen: Diese Stars werden bald Eltern

Schwangere Promi-Frauen: Diese Stars werden bald Eltern
Bilderstrecke starten (29 Bilder)
Bildquelle: Getty Images/Phillip Chin

Na, hat dir "Supergirl schwanger: So süß kündigt Melissa Benoist die Babynews an" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch
Teste dich