Die Geburt im Krankenhaus

Neun Monate sehnen Frauen diesem Tag entgegen. Doch wenn die ersten echten Wehen eingesetzt haben und die Geburt unmittelbar bevorsteht, wird den meisten doch etwas bange. Deshalb sollten Sie sich vorher schon mit dem Ort vertraut machen, an dem Sie Ihr Kind zur Welt bringen möchten. Hier stehen Ihnen verschiedenen Optionen offen: vom Kreissaal im Krankenhaus, über ein Geburtshaus bis zu Hausgeburt. Einen falschen Geburtsort gibt es nicht.
Eric Steiner, Oberarzt der Frauenklinik an der Uniklinik Main erklärt Ihnen in diesem Video, wie eine Geburt im Krankenhaus abläuft: vom Empfang bis hin zu den ersten Momenten mit dem Baby.

Hat dir der Artikel "Die Geburt im Krankenhaus" gefallen? Dann freuen wir uns, wenn du uns auch einen Besuch auf unserer Facebookseite abstattest. Für originelle Bastelideen und jede Menge Inspiration schau auf unserer Pinterest-Seite vorbei.