Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Beistellbett für euer Boxspringbrett: Diese Modelle passen auf jeden Fall

Beistellbett für euer Boxspringbrett: Diese Modelle passen auf jeden Fall

Babyausstattung

Wenn es an die Babyausstattung geht, dann stehen viele Dinge auf der Liste. Bei einem Großteil der werdenden Eltern gehört auch ein Beistellbett dazu. Es gibt viele Modelle, aber nicht jedes passt auch an ein Boxspringbett. Welches Beistellbett ihr für euer Boxspringbett nehmen könnt und worauf ihr beim Kauf noch achten müsst, erfahrt ihr hier. 

Babys schlafen am Anfang sehr viel. Es ist also wichtig, dass ihr für eine angenehme und sichere Schlafumgebung sorgt. Ein Beistellbett ist eine gute Wahl, um euer Neugeborenes insbesondere in der Nacht immer gut im Blick zu haben und es schnell zu beruhigen, wenn es mal wach wird und weint. Wenn ihr allerdings erst vor Kurzem auf ein Boxspringbett umgestiegen seid oder das plant, dann müsst ihr wissen: Nicht jedes Beistellbett passt an ein Boxspringbett. Ihr solltet vorher also gut überlegen, welches ihr euch anschafft und vor allem gut messen!

Aktuell gibt es keinen Beistellbetten-Test für Boxspringbetten von Stiftung Warentest. Und es gibt auch noch nicht wahnsinnig viele Beistellbettchen speziell für Bosxpringbetten auf dem Markt. Deshalb haben wir diese hier u.a. in puncto Größe, Ausstattung, Preis-Leistungsverhältnis und Sicherheitsmerkmale unter die Lupe genommen.

Übersicht: Diese Beistellbetten für Boxspringbetten sind bei Eltern besonders beliebt

Produkt Preis Ausstattung Wo kaufen

Beistellbett für Boxspringbetten von babybay

187,99 €*
  • stufenlos höhenverstellbar
  • geschlitzte Bodenplatte für extra Belüftung
  • belastbar bis 150 kg
bei myToys

FabiMax Beistellbett BOXSPRING

 139,90 €*
  • stufenlos höhenverstellbar
  • inkl. Matratze und Nestchen
  • auch als Stubenbettchen verwendbar
bei Amazon
Alvi

Beistellbett für Boxspringbetten

180,99 €*
  • höhenverstellbar
  • inkl. Matratze, Spannbettlaken, Nestchen, Zurrgurte
  • mobil dank mitgelieferter Rollen
bei myToys

hauck Beistellbett Face to Me 2 für Boxspringbetten

 134,99 €*
  • 5-fach höhenverstellbar
  • zusammenklappbar
  • auch als Stubenwagen verwendbar
bei myToys

Fillikid Babybett Vario 2in1

129,99 €*
  • Liegehöhe ist 5-fach verstellbar
  • mit Rollen
  • auch als Stubenwagen nutzbar
bei Amazon

*Preis kann sich später ändern

#1: Beistellbett für Boxspringbetten von babybay

Bildquelle: myToys

Das Beistellbett "Tobi" von babybay (z.B. bei myToys für 187,99 €) ist speziell auf Boxspringbetten ausgelegt. Dadurch, dass es stufenlos höhenverstellbar ist, könnt ihr es auch ganz genau an euer Bett anpassen. Laut Hersteller ist es ideal für größere Babys oder Zwillinge. Wenn ihr noch etwas mehr Platz wollt, dann gibt es auch die XXL-Variante. Ihr befestigt das Beistellbett mithilfe eines Bands, das zwischen den Matratzen durchgezogen wird, an eurem Bett.

Total praktisch ist: Ihr könnt das Beistellbett später umwandeln und weiter nutzen – zum Beispiel als Laufstall, Spieltisch, Hochstuhl oder Kinderbett.

Alles Wichtige auf einen Blick:

  • Altersempfehlung: 0 bis 12 Monate
  • geschlitzte Bodenplatte sorgt für eine Extra-Belüftung
  • Liegefläche stufenlos verstellbar ab Boden: ca. 10 cm – 67,5 cm
  • Fixiergurt für eine maximale Elternbett-Matratzenbreite von: 220 cm
  • belastbar bis: 150 kg
  • Liegefläche: 89 x 51 cm
  • Gesamtmaße (L x B x H): 94 x 51 x Höhe 96,5 cm
  • Gewicht: 14 kg
  • Material: Buchenholz

Hier kaufen:

babybay Beistellbett für Boxspringbetten
babybay Beistellbett für Boxspringbetten

Mein Fazit:

Dieses Beistellbett für's Boxspringbett von babybay ist zwar nicht ganz günstig, aber ich finde, es ist seinen Preis wert. Es ist wirklich hochwertig und nachhaltig verarbeitet, so dass ihr es auch im Kleinkind-Alter anderweitig nutzen könnt.

#2: FabiMax Beistellbett BOXSPRING

Bildquelle: Amazon

Dieses Beistellbett von FabiMax (z.B. bei Amazon für 139,90 €) hat sogar noch eine etwas größere Liegefläche als das Modell von babybay. Praktisch ist, dass die Matratze schon dabei ist und ihr bekommt auch ein Nestchen dazu. So ist euer Baby gut geschützt, sobald es mobil wird. Auch dieses Beistellbett könnt ihr exakt an euer Bett anpassen, da es stufenlos höhenverstellbar ist. Mit dem entsprechenden Gitter könnt ihr dieses Modell als auch als Stubenbettchen verwenden.

Alles Wichtige auf einen Blick:

  • stufenlos höhenverstellbarer Lattenrost von 40 cm bis 73 cm (Matratzenhöhe)
  • spezielles Befestigungsset für Boxspringbetten enthalten
  • inkl. Matratze und Nestchen
  • Liegefläche: 90 x 55 cm
  • Gesamtmaße: Abmessungen (L x B x H): 94 x 58 x 95 cm
  • Material: Buchenholz

Hier kaufen:

FabiMax Beistellbett BOXSPRING
FabiMax Beistellbett BOXSPRING

Mein Fazit:

Ich finde, das Beistellbett von FabiMax macht optisch wirklich was her und erfüllt gleichzeitig seinen Zweck. Es ist sehr geräumig und im Lieferumfang sind praktischerweise schon Matratze und Nestchen enthalten. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!

#3: Alvi Beistellbett für Boxspringbetten

Bildquelle: myToys

Dieses Beistellbett für Boxsringbetten von Alvi (z.B. bei myToys für 171,99 €) könnt ihr auch genau an die Höhe eures Betts anpassen. Mit dabei ist auch ein Gurtsystem. Laut Hersteller könnt ihr Beistellbett und euer Bett mit wenigen Handgriffen sicher und unkompliziert miteinander verbinden. Dank der Rollen mit Bremsfunktion könnt ihr das Bettchen tagsüber bequem in andere Räume stellen. Die Rollen könnt ihr aber auch abmontieren. Praktisch ist auch, dass Matratze, Spannbettlaken und Nestchen schon mitgeliefert werden.

Alles Wichtige auf einen Blick:

  • Altersempfehlung: 0 Monate bis 3 Jahre
  • höhenverstellbar (von min. 28 cm bis max. 67 cm)
  • mit Gurtsystem
  • kann mit praktischem Rollensatz versehen werden
  • inkl. Matratze, Spannbettlaken, Nestchen, Zurrgurte
  • Material: Buchenholz
  • Gesamtmaße (B x H x L): ca. 45 x 89 (inkl. Rollen) x 94 cm
  • Maße Matratze (B x L): ca. 40 x 90 cm

Hier kaufen:

Beistellbett für Boxspringbetten von Alvi
Beistellbett für Boxspringbetten von Alvi

Mein Fazit:

Ich bin ja ein Fan davon, Möbel umzufunktionieren. Deshalb finde ich es klasse, dass ihr das Beistellbett an euer Boxspringbett montieren könnt. Mithilfe der Rollen schiebt ihr es aber ganz schnell dahin, wo es für euch und euer Baby gerade am angenehmsten ist. Ich hätte mir allerdings noch ein Gitter gewünscht, für den optimalen Rundumschutz eures Babys.

#4: hauck Beistellbett Face to Me 2 für Boxspringbetten

Bildquelle: myToys

Auch das Beistellbett Face to Me 2 von hauck ist gut für Boxspringbetten geeignet, da es 5-fach höhenverstellbar ist. Ihr könnt es also ideal anpassen. Ihr könnt auch ein Seitenteil offen lassen oder bei Bedarf abnehmen, um euer Baby zum Beispiel nachts zu beruhigen. Gut für die Luftzirkulation: Die Seiten sind aus Netzstoff. Weitere Vorteil ist, dass euer Baby euch und ihr euer Baby gut im Blick habt. Ihr könnt das Beistellbett auch sehr einfach zusammenklappen und tagsüber als Stubenwagen benutzen.

Alles Wichtige auf einen Blick:

  • Altersempfehlung: 0 bis 9 Monate
  • absenkbares Seitenteil
  • 5-fach höhenverstellbar
  • mit Gurten zur Befestigung am Elternbett
  • auch als Stubenwagen verwendbar
  • Netzstoff an den Seiten zur besseren Luftzirkulation
  • mit Reflux-Funktion
  • atmungsaktive Matratze
  • lässt sich zusammenklappen
  • Gesamtmaße (H x B x T): 94 x 60 x 20 cm

Hier kaufen:

hauck Beistellbett Face to Me 2 für Boxspringbetten
hauck Beistellbett Face to Me 2 für Boxspringbetten

Mein Fazit:

Besonders gut finde ich, dass ihr dieses Beistellbett zusammenklappen könnt. So habt ihr tagsüber mehr Platz, falls es doch etwas eng im Schlafzimmer ist. Oder ihr stellt das Bettchen schnell mal ins Wohnzimmer oder einen anderen Raum.

#5: Fillikid Babybett Vario 2in1

Bildquelle: Amazon

Dieses Beistellbett von Fillikid (z.B. bei Amazon für 129,99 €) könnt ihr sowohl für Standardbetten als auch für Boxspringbetten verwenden. Die Liegehöhe ist 5-fach verstellbar, ihr könnt es also für Betten mit einer Matratzenhöhe von 54-70 cm nutzen. Auch dieses Beistellbett wird mithilfe eines Gurts an eurem Bett befestigt. Dank der Rollen seid ihr flexibel, wo ihr das Bettchen hinstellt. Praktisch ist das seitliche Gitter, das ihr nach oben und unten schieben könnt. Und: für eine ideale Luftzirkulation unter der Matratze ist die Liegefläche mit Luftlöchern versehen.

Alles Wichtige auf einen Blick:

  • Liegehöhe ist 5-fach verstellbar
  • Geeignet für Elternbetten mit Matratzenhöhe von 54 - 70 cm
  • mit Rollen
  • eine Gitterseite lässt sich nach oben und unten schieben
  • auch als Stubenwagen nutzbar
  • Belastbar bis: 20 kg
  • Gesamtmaße (L x B x H): 94x 46 x 96 cm
  • Material: Buchenholz
  • Liegefläche mit Luftlöchern für gute Luftzirkulation

Hier kaufen:

Fillikid Babybett Vario 2in1
Fillikid Babybett Vario 2in1

Mein Fazit:

Dieses Beistellbett für's Boxspringbett gehört zu den günstigeren in unserem Vergleich, hat aber trotzdem einen sehr guten Lieferumfang. Ihr bekommt ein robustes Beistellbett, das ihr dank des Rollsystems flexibel nutzen könnt.

Welche Vorteile hat ein Beistellbett?

Mal abgesehen davon, dass es (vor allem am Anfang) etwas Magisches hat, eurem Baby beim Schlafen zu beobachten, haben Beistellbetten so einige Vorteile. Das sind unsere Top 5:

  1. Eltern haben das Baby nachts im Blick
  2. Bedürfnisse des Babys werden schnell befriedigt
  3. Nähe zum Baby stärkt das Urvertrauen
  4. Stillen funktioniert meist einfacher
  5. Plötzlichem Kindstod wird vorgebeugt

Worauf muss ich beim Kauf eines Beistellbetts für Boxspringbetten achten?

Die Besonderheit ist, dass Boxspringbetten keinen Rahmen bzw. Lattenrost haben wie Standardbetten. Normalerweise werden Beistellbetten aber an so einem Rahmen befestigt. Bei einem Boxspringbett liegen zwei Matratzen übereinander. Deshalb ist ein spezielles Gurtsystem notwendig, um das Boxspringbett sicher mit dem Beistellbett zu verbinden. Und: Boxspringbetten sind natürlich um einiges höher als Standardbetten. Deshalb solltet ihr beim Kauf eines Beistellbetts unbedingt die Maße im Blick haben. Am besten guckt ihr, ob der Hersteller schon Angaben dazu macht, ob das Modell für Boxspringbetten geeignet ist.

Checkliste: Was ist noch wichtig bei einem Beistellbett?

  1. Ausstattung: Weniger ist mehr! Achtet darauf, dass es im Beistellbett nicht zu voll ist. Eigentlich reicht es, wenn ihr euer Baby im Schlafsack dort reinlegt. Ohne Kuscheltiere, Decken, Schnullerkette, Tücher etc.
  2. Größe: Achtet ein bisschen darauf, dass ihr das Bettchen so lange wie möglich nutzen und es möglicherweise umfunktionieren könnt zum richtigen Bett. Denn sobald euer Baby mobil wird, ist es nicht mehr optimal geeignet.
  3. Matratze: Wichtig ist, dass sie frei von Schadstoffen und atmunsaktiv ist. Achtet darauf, dass ihr den Bezug abnehmen und waschen könnt (am besten bei 60°). Außerdem sollte die Matratze nicht zu hart oder zu weich sein.
Teste dein Wissen: Wie schlafen Babys und was brauchen sie dafür?
Teste dein Wissen:  Wie schlafen Babys und was brauchen sie dafür?
Quiz starten
Bildquelle: Getty Images/jurgita.photography, myToys, Amazon

Hat Dir "Beistellbett für euer Boxspringbrett: Diese Modelle passen auf jeden Fall" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien
Lies auch