Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Drucker-Test: Das sind aktuellsten Testsieger von Stiftung Warentest

Drucker-Test: Das sind aktuellsten Testsieger von Stiftung Warentest

Nervenschonend

Ein guter Drucker für Zuhause schont die Nerven. Stiftung Warentest hat gerade wieder 23 neue Modelle zu ihrem großen Drucker-Test hinzugefügt. Wir verraten euch die Testsieger.

Wer kennt's? Da will man ein Mal zu Hause etwas ausdrucken – und dann streikt der Drucker. Er macht einfach gar nichts, ein Papierstau verstopft das Gerät oder ominöse Fehlercodes werden angezeigt. Doch im Homeoffice ist ein Drucker wichtiger denn je. Und zwar einer, auf den man sich verlassen kann.

Gut, dass Stiftung Warentest immer wieder Drucker unter die Lupe nimmt. Wer einen kaufen will, kann sich über diesen Drucker-Test informieren, welche Modelle ihren Dienst anstandslos tun.

Beim neuesten Update im März 2022 kamen 23 neue Drucker hinzu – darunter 21 Multifunktionsgeräte, die drucken, scannen und kopieren können. Außerdem wurden zwei reine Drucker geprüft. Überraschend: Der neue Testsieger schneidet besser ab als alle Drucker, die in den vergangenen Jahren von der Verbraucherschutzorganisation getestet wurden.

Natürlich stellen wir euch diesen vor. Plus die zwei Multifunktionsdrucker, die auf Platz 2 und 3 landeten und den Sieger unter den reinen Farbdruckern.

Drucker-Test: Die Stiftung-Warentest-Sieger 2022 in der Schnellübersicht

Drucker-Modell
Bestwertung

"Maxify GX7050" von Canon

"Ecotank ET-8500" von Epson "Pixma G650" von Canon "Pixma G550" von Canon
Optik
Testsieger 22 Canon
drucker test epson
test drucker canon
Preis 608 € (Amazon)* 629 € (Amazon)* 357 € (Amazon)* 240 € (Amazon)*
Mittlerer Online-Preis 650 € 680 € 325 € 250 €
Drucker-Art Multifunktion (Farbe) Multifunktion (Farbe) Multifunktion
(Farbe)
reiner Drucker
(Farbe)
Stiftung-Warentest-Gesamtnote 1,7 1,9 2,2 2,1
Drucktechnik Tinte Tinte Tinte Tinte
Tinten- oder Toner­kosten pro Text-Seite ca. 0,7 Cent 0,6 Cent 0,6 Cent 0,6 Cent

*Die Preise können sich jederzeit ändern. Bei idealo könnt ihr den Preisverlauf gut im Blick behalten und checken, wo es das gewünschte Produkt aktuell am günstigsten gibt.

Die Sieger aus dem Drucker-Test 2022 im Detail

Multifunktionsdrucker "Maxify GX7050" von Canon

Drucker-Test: Testsieger
Der am besten bewertete Drucker unter mittlerweile 167 Modellen: der "Maxify GX7050" von Canon. Bildquelle: Hersteller

Der Multifunktionsdrucker "Maxify GX7050" von Canon ist nicht nur Testsieger 2022 im Drucker-Test von Stiftung Warentest. Er ist aus 167 über die Jahre getesteten Modellen, das mit der besten Gesamtnote – nämlich 1,7. Mit einem mittleren Online-Preis von 650 € ist er allerdings nicht gerade preiswert. Bei Amazon kann man ihn derzeit etwas günstiger für 608 € ergattern.

Hier kaufen:

Canon MAXIFY GX7050 MegaTank Multifunktionsdrucker 4in1 jetzt ab 629,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 14:12 Uhr

Der Tintendrucker kann drucken, kopieren, faxen und scannen. Er wird über einen Touchscreen mit Farbdisplay gesteuert, kann aber natürlich auch über WLAN, Airprint & Co. bedient werden. Duplexdruck beherrscht das Gerät ebenso wie Scannen als PDF. Wie alle der vier Testsieger arbeitet er mit güns­tiger Tinte aus Flaschen statt aus Patronen.

Eine Text-Seite ist in nur drei Sekunden ausgedruckt und kostet nur 0,7 Cent. Ein A4-Foto benötigt rund zwei Minuten, bis es ausgespuckt wird. Dafür ist es mit Druckkosten von nur 9 Cent extrem günstig.

Die äußerst geringen Druckkosten sind auch das, was die Experten am allerbesten am Canon-Drucker bewerten: Sie vergaben dafür die Note 0,6. In Sachen Umwelteigenschaften (1,6) und Vielseitigkeit (1,6), Drucken (1,7) und Scannen (1,8) ist jeweils eine Eins vor dem Komma zu finden.

Wer ein bisschen Geld sparen möchte, kann sich auch das Modell "Maxify GX6050" von Canon zulegen. Lediglich auf Faxfunktion, Duplexdruck und den zweiten Papierschacht muss man dann verzichten. Dafür kostet dieses Gerät "nur" 520 € im Online-Mittel. Bei Amazon gibt es es sogar schon für rund 480 €.

Hier kaufen:

Canon Drucker Tintenstrahldrucker MAXIFY GX5050 jetzt ab 439,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 10:26 Uhr

Multifunktionsdrucker "Ecotank ET-8500" von Epson

Drucker-Test 2022
Der Multifunktionsdrucker "Ecotank ET-8500" von Epson landete auf Platz 2 im aktuellen Drucker-Test. Bildquelle: Hersteller

Der Multifunktionsdrucker "Ecotank ET-8500" von Epson landete beim neuesten Drucker-Test mit der Gesamtnote 1,9 auf Platz 2. Mit einem mittleren Online-Preis von 680 € ist er noch etwas teurer als der Testsieger von Canon. Bei Amazon kann man ihn aktuell für 629 € vergünstigt kaufen.

Hier kaufen:

Epson EcoTank ET-8500 3-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät jetzt ab 599,00 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 14:41 Uhr

Auch dieser Drucker kann kopieren, scannen und natürlich drucken. Eine Faxfunktion sucht man hier aber vergeblich. Dank seines 6-Farben-Tintentanksystems ist er besonders gut im Drucken von Fotos. Wegen der grauen Fototinte kommen auch Schwarzweiß-Fotos gut raus. Laut Hersteller kann man mit nur einem Satz Tintenflaschen bis zu 2300 Fotos drucken.

Eine Textseite spuckt der Epson in nur vier Sekunden aus, die Kosten dafür sind 0,6 Cent. Für ein A4-Foto lässt er sich mit 5 Minuten und 25 Sekunden dagegen ganz schön Zeit. Dafür werden dann rund 17 Cent fällig. Das Gerät kann Duplexdruck, verfügt über einen Kartenleser, kann direkt von Speicherkarte oder Kamera drucken und funktioniert über LAN, WLAN oder Airprint.

Auch bei diesem Drucker waren die Expert*innen von den Tinten- oder Toner­kosten besonders begeistert – Note 0,6. Sehr gut sind auch die Umwelteigenschaften von diesem Modell (1,5). Am schlechtesten kam er mit der Note 2,8 in Sachen Kopieren weg: Die Qualität der Text- und Farbseiten fanden die Tester nur "Befriedigend".

Multifunktionsdrucker "Pixma G650" von Canon

Drucker-Test: Testsieger Canon
Kam mit der Gesmatnote 2,2 ebenfalls gut weg: der Multifunktionsdrucker "Pixma G650" von Canon. Bildquelle: Hersteller

Auch der Multifunktionsdrucker "Pixma G650" von Canon ist laut Stiftung Warentest "Gut". Er bekam von den Prüfern die Gesamtnote 2,2. Der mittlere Onlinepreis liegt bei diesem Tintendrucker mit Druck-, Kopier- und Scanfunktion bei 325 €. Vergleicht man die Preise über Idealo.de kann man ihn ab 303 € finden. Damit ist er der günstigste der drei Multifunktionsdrucker-Testsieger.

Dafür muss man auf ein Farb- oder Touchdisplay verzichten. Über eine Faxfunktion und Duplexdruck verfügt das Gerät auch nicht. Auch dieses Modell lässt sich über WLAN, Airprint und Co. ansteuern. Eine LAN-Verbindung ist allerdings nicht möglich.

Mit einer Druckzeit von 16 Sekunden für eine Textseite ist der Canon-Drucker deutlich langsamer als die beiden Geräte auf Platz 1 und 2. Für ein A4-Foto braucht er 4 Minuten und 10 Sekunden. Die Druckpreise pro Seite von 0,6 bzw. 12 Cent brauchen sich aber nicht hinter den Siegermodellen verstecken.

Deshalb gab es für die Tinten- oder Toner­kosten mit 0,5 sogar die beste Note. Und auch die Umwelteigenschaften (1,9), Scannen (2,0) und Drucken (2,3) kommen gut weg. Am schlechtesten schnitt das Testkriterium Vielseitigkeit mit der einer Note 3,5 ab.

Farbdrucker "Pixma G550" von Canon

Druckertest Canon
Dieser reine Drucker wurde mit 2,2 am besten bewertet: "Pixma G550" von Canon. Bildquelle: Hersteller

Unter den reinen Farbdruckern ohne Zusatzfunktionen wie Scannen oder Kopieren schaffte es der "Pixma G550" von Canon auf Platz 1. Dafür reichte die Gesamtnote 2,1. Im Online-Mittel kostet er 250 €. Wir haben ihn für 239 € beim Amazon gefunden.

Hier kaufen:

Canon Tintenstrahldrucker PIXMA G550 MegaTank Drucker jetzt ab 238,72 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 14:07 Uhr

Per WLAN, Airprint oder App bedient man den Canon-Tintendrucker. Duplexdruck kann er nicht, dafür ist Direktdruck von einer Kamera möglich. Mit 16 Sekunden pro Textseite und 4 Minuten 10 Sekunden für ein A4-Foto sind die Druckzeiten identisch mit denen vom "großen Bruder", dem oben vorgestellten Multifunktionsdrucker "Pixma G650" von Canon. Auch die Kosten sind mit 0,6 Cent bzw. 12 Cent gleich.

Am besten wird auch bei diesem Modell das Testkriterium Tinten- oder Toner­kosten bewertet – und zwar mit 0,5. Die Umwelteigenschaften sind mit 1,8 "Gut". Die schlechteste Einzelbewertung ist die Note 3,0 bei der Vielseitigkeit.

Drucker-Test: Die Stiftung-Warentest-Sieger 2021 in der Schnellübersicht

Vor dem Drucker-Test im Frühjahr 2022 wurden zuletzt im August 2021 20 Geräte von Stiftung Warentest geprüft. Das Ergebnis von damals in aller Kürze: Ein sehr guter Drucker war gar nicht dabei, immerhin acht konnten ein gutes Resultat im Drucker-Test erzielen. Bei den Multifunktionsdruckern war die beste Note ein "Befriedigend".

Wir stellen euch die zwei Multifunktionsdrucker und zwei normalen Drucker aus dieser Testrunde genauer vor, die mit am besten wegkamen. Alle sind noch im Handel erhältlich.

Modell "Color Laserjet Pro M479fdw" von HP "Pixma TS7450" von Canon "Color Laserjet Pro M454dw" von HP "EcoTank ET-M1120" von Epson
Optik
Drucker Test HP
Drucker Test canon testsieger
hp drucker test
epson drucker test
Preis 769 € (Conrad) 119 € (Saturn)* 499 €
(Cyberport)
*
205 € (Amazon)*
Drucker-Art Multifunktion (Farbe) Multifunktion (Farbe) reiner Drucker (Farbe) reiner Drucker (schwarz-weiß)
Gesamtnote 2,6 2,9 2,4 2,2
Drucktechnik Laser Tinte Laser Tinte
Tinten- oder Toner­kosten pro Text-Seite ca. 2,5 Cent 7,5 Cent 2,5 Cent 0,2 Cent

*Die Preise können sich jederzeit ändern. Bei idealo könnt ihr den Preisverlauf gut im Blick behalten und checken, wo es das gewünschte Produkt aktuell am günstigsten gibt.

Die Sieger aus dem Drucker-Test 2021 im Detail

"Color Laserjet Pro M479fdw" von HP

Drucker Test HP
Mit der Gesamtnote 2,6 der am besten bewertete Multifunktionsdrucker: "Color Laserjet Pro M479fdw" von HP. Bildquelle: Hersteller

Der "Color Laserjet Pro M479fdw" von HP ist der Multifunktionsdrucker, der im aktuellsten Drucker-Test von Stiftung Warentest am besten abschnitt. Das Ergebnis ist mit einer Gesamtnote von 2,6 aber nicht gerade berauschend. Mit einem mittleren Online-Preis von 1.930 € werden oft hohe Summen verlangt. Bei Conrad kann man ihn für 769 € vorbestellen.

Der Farblaserdrucker, der über ein Farbdisplay mit Touchscreen gesteuert werden kann, vereint Drucker, Scanner, Kopierer und Fax in einem Gerät. Er ist über WLAN und LAN zu betreiben, druckt per Airprint und ist Duplex-fähig (kann also Seiten hinten und vorne bedrucken).

Er schafft bis zu 27 Seiten pro Minute. Für eine Text-Seite benötigt er zwei Sekunden, für ein A4-Foto 25 Sekunden Druckzeit. Während eine nur mit Text bedruckte Seite bei diesem Drucker-Modell im Schnitt 2,5 Cent kostet, sind es bei einem ganzseitigem Fotodruck 60 Cent.

Besonders gut schnitt dieses Modell bei den Tester*innen von Stiftung Warentest beim Testkriterium "Drucken" ab – Note 2,0. Auch das Kopieren wird "gut" bewertet (2,4). Die Vielseitigkeit wird sogar mit der Note 1,8 bewertet.

"Pixma TS7450" von Canon

Drucker Test Stiftung Warentest
Mit einem durchschnittlichen Online-Preis von nur 127 € ein sehr günstiger Multifunktionsdrucker: der "Pixma TS7450" von Canon. Bildquelle: Hersteller

Mit der Gesamtnote 2,9 schafft der "Pixma TS7450" von Canon im Drucker-Test von Stiftung Warentest gerade noch eine Zwei vor dem Komma. Großer Vorteil dieses Geräts: Er kostet im Online-Mittel aktuell gerade einmal 127 €.

Hier kaufen:

CANON PIXMA TS7450 2 FINE Multifunktionsdrucker jetzt ab 119,00 € bei Saturn
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 15:40 Uhr

Der Tinten-Multifunktionsdrucker schafft eine normale Text-Seite in 5 Sekunden, die Kosten dafür sind ca. 7,5 Cent. Für ein A4-Foto benötigt er lange 3 Minuten 50 Sekunden, die Kosten liegen hier bei 1,20 €. Er kann Duplexdruck und Direktdruck von einer Kamera. Er lässt sich nur über WLan oder Airprint verbinden, Lan hat er nicht.

Während die Druckleistung (2,2) und die Umwelteigenschaften (2,5) mit "Gut" benotet werden, reicht es beim Scannen (3,1), Kopieren (3,3), der Handhabung (2,6) und der Vielseitigkeit (2,8) nur für ein "Befriedigend". Als lediglich "Ausreichend" werden von den Tester*innen Drucker- und Tonerkosten (3,7) eingeschätzt.

Übrigens: Die Amazon-Kunden bewerten den Canon-Multifunktionsdrucker mit 4,3 von 5 Sternen wesentlich besser.

"Color Laserjet Pro M454dw" von HP

Drucker-Test HP
Wird mit der Gesamtnote 2,4 gut bewertet: "Color Laserjet Pro M454dw" von HP. Bildquelle: Hersteller

Dieser Drucker kam im Drucker-Test von Stiftung Warentest "Gut" weg: Der "Color Laserjet Pro M454dw" von HP wurde von den Prüfern mit der Gesamtnote 2,4 bewertet. Der mittlere Online-Preis liegt bei diesem reinen Drucker aktuell bei 565 €. Vergleicht man die Preise über Idealo, kann man ihn teilweise schon für 499 € ergattern.

HP Color LaserJet Pro 400 M454dw Farblaserdrucker jetzt ab 499,00 € bei Cyberport
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 12:20 Uhr

Mit nur 2 Sekunden pro Text-Seite und 25 Sekunden pro A4-Foto ist der Farbdrucker schnell. Mit 2,5 Cent bzw. 60 Cent pro Seite sind die Druckkosten auch relativ gering. Er kann über LAN, WLAN und Airprint verbunden werden und lässt sich einfach direkt am Gerät am Farbdisplay mit Touchscreen bedienen.

Besonders gut wurden die Vielseitigkeit (1,6) und die Druckqualität (2,0) bewertet. Am schlechtesten kamen Toner- und Druckerkosten (3,0) und Handhabung (3,3) bei den Expert*innen weg.

"EcoTank ET-M1120" von Epson

Drucker-Test Epson
Besonders sparsam: der "EcoTank ET-M1120" von Epson. Bildquelle: Hersteller

Wer auf farbige Ausdrucke verzichten kann, für den ist der "EcoTank ET-M1120" von Epson interessant: Der reine Schwarz-Weiß-Drucker wurde von Stiftung Warentest mit einer Gesamtnote von 2,2 ausgezeichnet. Mit einem mittleren Online-Preis von aktuell 199 € ist er bezahlbar.

Hier kaufen:

Epson EcoTank ET-M1120 jetzt ab 193,99 € bei Amazon
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 25.05.2022 15:44 Uhr

Besonders positiv hervorzuheben sind bei diesem Tintendrucker die Druckkosten: Lediglich 0,2 Cent pro Text-Seite und 0,3 Cent pro Iso-Farbseite muss man hier einplanen. Das wird durch die großen, nachfüllbaren Tintenbehälter gewährleistet. Der WLAN-Drucker (LAN-Verbindung oder Airprint sind damit nicht möglich) braucht 4 Sekunden für eine Textseite und 2 Minuten 10 Sekunden für eine Iso-Farbseite.

Die Tinten- und Tonerkosten sind deshalb auch mit einer mehr als sehr guten Note 0,5 bewertet worden. Gut sind auch Umwelteigenschaften (1,8) und Handhabung (2,5). Am schlechtesten kam das Testkriterium "Vielseitigkeit" mit einer 3,5 weg.

Drucker-Test: Laser oder Tinte – welche Technik passt zu mir?

Beide Drucker-Techniken haben ihre Vorteile. Hier listen wir sie für euch auf:

Vorteile Laserdrucker:

  • arbeiten schneller
  • drucken Text schärfer
  • Schwarz-Weiß-Laserdrucker perfekt für alle, die nur schwarzen Text auf weißes Papier drucken wollen
  • Farbige Grafiken und Fotos drucken nur größere und teurere Laserdrucker gut

Vorteile Tintendrucker:

  • können gut Fotos drucken
  • alternativlos, wenn man oft Fotos und Grafiken drucken möchte

Drucker-Test: Welcher Drucker ist der richtige für seltenen Gebrauch?

Wer seinen Drucker nur gelegentlich verwendet, für den ist ein Laserdrucker die bessere Wahl. Denn die tun ihren Dienst auch dann zuverlässig, wenn sie monatelang nicht eingeschaltet wurden. Anders sieht es da bei Tintendruckern aus. Bei diesen ist es gut möglich, dass nach längerer Benutzungspause der Druckerkopf eintrocknet.

Außerdem ist es sinnvoll, beim Kauf auf ein geschlossenes Papierfach zu achten. Denn so kann es auch bei längerer Ruhephase nicht verstauben.

Angelika Zahn

Meine persönliche Erfahrung:

"Drucker und ich – eine unendliche Geschichte! Ich weiß nicht mehr, ob es vier oder fünf Geräte waren, die ich in zehn Jahren Arbeit als freiberufliche Journalistin in die Tonne gehauen habe. Wohlgemerkt, nachdem sie mich viele, viele Nerven und zeitraubende Versuche, sie doch wieder zum Laufen zu bringen, gekostet haben. Hätte ich mal lieber gleich vor dem Kauf den Drucker-Test von Stiftung Warentest studiert. Meiner Erfahrung nach kann man sich auf die Empfehlungen der Experten meistens blind verlassen."

Stiftung Warentest, Öko-Test und Co.: Auf diese 5 Dinge solltet ihr achten.

Haushalts-Planung: Wie fair teilt ihr euch Aufgaben im Haushalt auf?

Bildquelle: Getty Images / FabrikaCr

Na, hat dir "Drucker-Test: Das sind aktuellsten Testsieger von Stiftung Warentest" gefallen, weitergeholfen, dich zum Lachen oder Weinen gebracht? Dann hinterlasse uns doch ein Like oder teile den Artikel mit anderen netten Leuten. Wir freuen uns sehr über dein Feedback – und noch mehr, wenn du uns auf Pinterest, Facebook, Instagram, Flipboard und Google News folgst.

Galerien
Lies auch