Für Links auf dieser Seite erhält familie.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder grünblauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
Mikrowellen Test 2020: Welche ist die beste für Familien?

Testsieger und Bestseller

Mikrowellen Test 2020: Welche ist die beste für Familien?

Mikrowellen sparen eine Menge Zeit und sind daher für vielen Familien unverzichtbar. Wir zeigen euch die besten Geräte verschiedener Mikrowellen Tests und geben Tipps, worauf Familien beim Kauf achten sollten.

Egal, ob ihr an manchen Tagen einfach keine Zeit oder keine Lust habt, um frisch zu kochen oder ob jedes Familienmitglied zu einer anderen Uhrzeit nach Hause kommt: Eine Mikrowelle rettet eure warme Mahlzeit am Tag. Nach wenigen Minuten macht es "Bing!" und bereits vorgekochtes oder Mikrowellen-Essen steht dampfend zum Verzehr bereit. Wie praktisch!

Mikrowelle kaufen: Das ist wichtig

Gab es früher nur ein Rädchen, an dem man eine grobe Zeit zum Erhitzen einstellte (und sich immer die Finger am viel zu heißen Teller verbrannte!) kommen moderne Mikrowellen mit unzähligen Funktionen und Extras daher. Da fragt man sich manchmal: Braucht man das ganze Extra-Gedöns überhaupt?

Eine klare Antwort können wir euch darauf nicht geben. Wenn es euch vorrangig darum geht, Essen aufzuwärmen, reicht euch ein einfaches Modell. Wer seine Mikrowelle auch zum Brötchen aufpacken oder Gemüse garen nutzen möchte, sollte auf entsprechende Features achten. Wichtig ist beim Mikrowellenkauf vor allem die Leistung: Mehr Watt liefern euch schnellere Ergebnisse. Die starken, haushaltsüblichen Geräte haben derzeit maximal 1.000 bis 1.200 Watt – damit kann man Lebensmittel sehr schnell erwärmen. Selbst schwache Mikrowellen haben aber immerhin noch 700 Watt.

Die besten Mikrowellen 2020: Alle Testsieger im Überblick

Platzierung Produkt Preis Angebot
Stiftung-Warentest-Sieger Mikrowellen Mikrowelle Bauknecht MW78 SW ca. 280 € bei Otto
Mikrowellen Testsieger bei "Küche & Haushalt" Panasonic NN CD 87 KS ca. 385 € bei Media Markt
Preis-Leistungs-Tipp und Amazon Bestseller Mikrowellen Severin MW 7848 ca. 170 € bei Otto

Die einfachsten Familiengerichte aller Zeiten

Die einfachsten Familiengerichte aller Zeiten

Testsieger bei Stiftung Warentest: Mikrowelle Bauknecht MW 78 SW

Bildquelle: Hersteller

Beim Mikrowellen-Test der Stiftung Warentest (17 Mikrowellen mit Grill, Ausgabe 08/2016) belegte das Modell Bauknecht MW 78 SW mit der Note "gut" (2,3) den ersten Platz. Mit 1.000-Watt und vielen verschiedenen Automatiprogrammen überzeugte es die Tester*innen am meisten. Einziger Wermutstropfen: Handhabung und Umwelteigenschaften stufte Stiftung Warentest nur mit "befriedigend" ein.

Leider liegt der Test schon ein paar Jahre zurück und das Modell gibt es im Handel nur noch selten zu finden. Das Nachfolgemodell MW 80 SL ist aber in puncto technischer Daten vergleichbar mit dem Testsieger sind (auch 30 Liter Volumen, 1.000 Watt, Grillfunktion integriert).

Bauknecht Mikrowelle MW 80 SL, Grill und Heißluft, 30 Liter

Bauknecht Mikrowelle MW 80 SL, Grill und Heißluft, 30 Liter

Testsieger bei "Küche und Haushalt": Panasonic NN CD 87 KS

Bildquelle: Hersteller

Das Magazin "Küche & Haushalt" hingegen empfand die Panasonic NN CD 87 KS (Ausgabe 04/2019) als beste Mikrowelle. Für Familien ist sie besonders gut geeignet, denn sie schaft mit einem besonders großen Garraum von 34 l gibt es hier genug Platz für ganze Familiengerichte. Das Bauknecht-Modell schaft 30 l. Da die Tester*innen nichts zu bemängeln hatten, gab es hier die Note 1,1. Hier liegt der einzige Nachteil höchstens im Preis, denn mit über 350 € ist das Gerät nicht gerade günstig.

Panasonic NN-CD 87 Mikrowelle, 1.000 Watt, 34 Liter

Panasonic NN-CD 87 Mikrowelle, 1.000 Watt, 34 Liter

Preis-Leistungs-Tipp und Bestseller bei Amazon: Severin MW 7848

Bildquelle: Hersteller

Wenn ihr die Haushaltskasse nicht allzu sehr belasten möchtet, macht ihr mit dem Modell von Severin alles richtig. Immer wieder landet das Gerät unter den Amazon-Bestsellern zu finden. Die Kundenbewertungen sind im Schnitt mit 4,3 von 5 Sternen ausgesprochen gut.

Auch wenn es sich um ein günstiges Gerät handelt, ist es super ausgestattet: Es ist ein 3-in-1-Modell mit Grill- und Heißluftfunktion. Es gibt zehn verschiedene Automatik-Kochprogramme inkl. Pizzafunktion mit Heißluft. Nachteil für Familien: Mit einem Fassungsvermögen von 25 l bietet diese Mikrowelle am wenigsten Raum.

Heißer Tipp für die Mikrowelle: Mikrowellen-Muffins

Spontaner Besuch und nichts zum Naschen zuhause? Kein Problem, wenn ihr eine Mikrowelle habt. Denn darin könnt ihr in nur 2 Minuten leckere Muffins zaubern!

Zutaten (für ca. 4 Tassen):

  • 2 Eier
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Zucker
  • 6 EL Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL Nuss-Nougat-Creme
  • 4 kleine Tassen
  • Etwas Puderzucker

Zubereitung:

  1. Eier, Öl und Zucker verrühren.
  2. Dann Mehl und Backpulver mischen und zu den flüssigen Zutaten geben.
  3. 2 EL Nutella unterrühren.
  4. Den Teig auf vier kleine Tassen verteilen (ca. 1 EL Teig pro Tasse).
  5. Dann bei 800 Watt ca. 1 Minute backen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben.

Alkoholfreie Cocktails: Coole Drinks für Kinder

Alkoholfreie Cocktails: Coole Drinks für Kinder
Bilderstrecke starten (11 Bilder)
Bildquelle: Getty Images/Rostislav_Sedlacek

Hat Dir "Mikrowellen Test 2020: Welche ist die beste für Familien?" gefallen? Wir freuen uns, wenn du den Artikel teilst - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Galerien

Lies auch