Schwangerschaftsbeschwerden-Artikel

Keine Schwangerschaft ohne die typischen Beschwerden. Von Übelkeit bis Blasenschwäche.


Vorzeitige Plazentaablösung
Vorzeitige Plazentaablösung

Wenn sich die Plazenta noch während der Schwangerschaft von der Gebärmutter löst, kann das für Mutter und Kind sehr gefährlich werden.


Tief liegende Plazenta
Tief liegende Plazenta

Liegt die Plazenta zu nahe am Muttermund oder bedeckt ihn, spricht man von einer Placenta praevia. Was das für Mutter und Kind bedeutet.

Sport in der Schwangerschaft
Sport in der Schwangerschaft

Sport in der Schwangerschaft gibt Kraft, hilft bei Beschwerden und bereitet Sie auf die Geburt vor. So gehen Sie es an.


14. SSW - Träge Verdauung
14. SSW - Träge Verdauung

Das Hormon Progesteron wirkt beruhigend auf den Körper und macht auch die Verdauung träge. Das hilft dagegen.


17. SSW - Ihr Baby schlägt Purzelbäume
17. SSW - Ihr Baby schlägt Purzelbäume

Knochen, Muskeln und Nerven Ihres Babys sind schon gut entwickelt. Kein Wunder, dass es diese nun ausprobieren will. Es schlägt Purzelbäume und ist jetzt sehr aktiv.

18. SSW – Mädchen oder Junge?
18. SSW – Mädchen oder Junge?

Ihr Baby ist sehr aktiv und wächst jeden Tag ein Stückchen weiter. Bald werden Sie wissen, ob Sie einen kleinen Jungen oder ein kleines Mädchen bekommen.

20. SSW - Uralte Reflexe
20. SSW - Uralte Reflexe

Langsam macht der Babybauch den Alltag etwas anstrengender. Überanstrengen Sie sich nicht: Beine hoch und ausruhen.


22. SSW - Das Baby legt zu
22. SSW - Das Baby legt zu

Ihr Körper bereitet sich schon auf die Geburt vor. Und Sie sollten das auch tun: Haben Sie schon den Geburtsort gewählt?