Papa werden, Papa sein

Infos und Tipps, wie Männer ihre Vaterrolle finden


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden
Oft geht es während einer Schwangerschaft nur um die Frau. Doch auch für Paps beginnt eine Zeit der Umstellung - und das schon mit dem positiven Schwangerschaftstest ihrer Partnerin. Ab dann gilt es für Frau und Ungeborenes da zu sein und gemeinsam die nächsten Monate zu bewältigen. Tipps, wie Väter ihre Partnerinnen unterstützen können finden Sie hier. Außerdem hilfreiche Ratgeber, wie Sie sich in Ihre neue Vaterrolle ideal einfinden können.
Baby: Das unbekannte Wesen
Frauen geneißen den Vorteil, schon während der Schwangerschaft Kontakt zu ihrem Baby aufnehmen zu können. Männer erleben diese Zeit leider ehr passiv. Umso wichtiger ist es, nach der Geburt Kontakt zum Baby aufzubauen. Lesen Sie hier, wie gutes Bonding gelingt. Außerdem ganz wichtig: die richtige Pflege des Babys. Unser Ratgeber erklärt die Basics.
Spaß muss sein
Zur Einstimmung auf das Leben als Papa verweisen wir mit einem Schmunzeln auf die Bedienungsanleitunng fürs Baby: ein paar grundlegende Do's and Dont's im Umgang mit dem Nachwuchs. Und als Vorgeschmack auf die Pflichten als Windel-Wechsler gibt es hier noch unsere #smelfie-Galerie ;)


Zum Valentinstag
Zum Valentinstag

Hier finden Sie zum Valentinstag Sprüche & Gedichte für Ihre Liebsten. Ganz viel Liebe verpackt in schöne Worte.


Gute Eltern, schlechte Eltern
Gute Eltern, schlechte Eltern

Eine Psychologin sagt: An diesen 7 Anzeichen erkenne ich gute Eltern. Sie sagen viel über die Eltern-Kind-Beziehung aus.

Das wünschen sich Erzieher
Das wünschen sich Erzieher

Erzieher sind so wichtige Menschen für unsere Kinder, doch um ihren Job gut machen zu können, brauchen sie die Unterstützung der Eltern.

Hilfe, Kinderkeime!
Hilfe, Kinderkeime!

Kaum in der Kita, schon krank. Woran liegt es, dass Kinder so oft krank werden und dabei häufig auch die Eltern anstecken?


Was Spermien gut tut
Was Spermien gut tut

Eine geringe Spermienqualität ist häufig Ursache für ungewollte Kinderlosigkeit. Deshalb sollten Sie wissen, was den Spermien gut tut - und was nicht.

Spermiogramm
Spermiogramm

Bei ungewollter Kinderlosigkeit sollten beide Partner auf ihre Fruchtbarkeit untersucht werden. Beim Mann geschieht dies per Spermiogramm.

Streit zwischen Eltern
Streit zwischen Eltern

Was Mama und Papa vielleicht als harmlose Meinungsverschiedenheit empfinden, kann für Kinder schwere Folgen haben.


Bessere Mutter dank Haargummis?
Bessere Mutter dank Haargummis?

Das Kind ist anstrengend, die Eltern werden laut - das kommt in jeder Familie vor. Dieser Trick soll Eltern dabei helfen, gelassener zu bleiben.