Kuscheltier nähen - ein Teddy mit Flügeln

Über einen selbstgemachten Teddybär freut sich Ihr Kind bestimmt. Hier finden Sie die passende Anleitung, wie Sie das Kuscheltier nähen sowie die zugehörigen Vorlagen zum Ausdrucken.


(0)

Melden Sie sich in unserer Community an, um Beiträge zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Jetzt anmelden


Material für den Teddybär



Teddybär nähen: Anleitung


© Christophorus Verlag
• Baumwollstoff mit Punkten in Hellblau, 140 cm breit, 30 cm
• Baumwollstoff mit Punkten in Hellgrün, 140 cm breit, 10 cm
• Baumwollstoff mit Streifen in Hellgrün, 140 cm breit, 10 cm
• Stickgarn in Blau
• Füllwatte
• Vlieseline H200, aufbügelbar, 90 cm breit, 10 cm
Zuschnitt für den Teddybär

Die Schnittmuster für den Teddybär könenn Sei sich hier kostenlos herunterladen:
Vorlage Teddybär 16a
Vorlage Teddybär 16b
Vorlage Teddybär 16c

Scheiden Sie die Einzelteile wie folgt zurecht:
• 2 x Körper laut Vorlage 16a aus hellblauem Stoff mit Punkten
• 4 x Arme laut Vorlage 16a aus hellgrünem Stoff mit Streifen
• 4 x Flügel laut Vorlage 16b im Stoffbruch aus hellgrünem Stoff mit Punkten
• 4 x Flügel laut Vorlage 16b im Stoffbruch aus Vlieseline
• 4 x Ohren laut Vorlage 16c im Stoffbruch aus hellgrünem Stoff mit Streifen
• Außer den Vlieselineteilen alle Stoffteile mit 1 cm Nahtzugabe zuschneiden.

Anleitung: Teddybär nähen
➤ Körperteile rechts auf rechts aufeinander nähen, dabei an der Unterkante eine Wendeöffnung lassen.

➤ Körper wenden. Auge im Kreuzstich, Nase im Plattstich aufsticken.

➤ Körper mit Füllwatte ausstopfen.

➤ Öffnung von Hand schließen, dabei den Stoff etwas einkräuseln um die Kante abzurunden.

➤ Vlieseline auf die linke Seite der Flügelteile bügeln, dabei ringsum die Nahtzugabe frei lassen. Je 2 Flügelteile, Armteile und Ohrteile rechts auf rechts aufeinander steppen, dabei jeweils an den geraden Kanten eine Wendeöffnung lassen. Teile wenden.

➤ Arme mit Watte ausstopfen. Alle Öffnungen von Hand schließen.

➤ Arme, Ohren und Flügel laut Foto von Hand an den Körper nähen.






Aus: Nähideen im schwedischen Stil


von Edina Stratmann

Fröhliche Farben, klare Formen und zarte Dekors mit einem Hauch Romantik zeichnen den skandinavischen Wohnstil aus. Verschönern auch Sie Ihr Zuhause mit selbst genähten Accessoires in diesem beliebten Design. Eine Fülle unkomplizierter Modell-Ideen liefert Ihnen dazu dieses Buch. 

© 2009 Christophorus Verlag GmbH & Co. KG


 Das könnte Sie interessieren: Nicht ohne meinen Teddy!

Kuscheltiere sind für Kinder wichtige Freunde, Beschützer und Trostspender. Gehen sie verloren, ist Drama vorprogrammiert. Unsere Tipps.






mehr zum Thema
Handarbeiten Bastelideen
Artikel kommentieren
Login